AllgemeinStudiumTopthema

Das Hochschul-Sekretariat der Zukunft

Ministerpräsidentin Dreyer eröffnet die landesweite Tagung per Videogruß

Arbeiten 4.0 – Welche Folgen hat der Trend zur Digitalisierung für die Arbeit in den Sekretariaten an Hochschulen und Universitäten? Dieser Frage geht der „1. Rheinland-Pfalz Office Day“ nach, zu dem das Sekretärinnen-Netzwerk der Uni-versität Trier Mitarbeitende in Hochschulsekretariaten aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland einlädt. Die Veranstaltung soll dazu beitragen, strukturelle und or-ganisatorische Veränderungen in der Arbeitswelt konstruktiv zu bewältigen.

Foto: ARKM Archiv
Foto: ARKM Archiv

Ministerpräsidentin Malu Dreyer wird die Veranstaltung per Videobotschaft er-öffnen, bevor sich die Teilnehmenden mit wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Tagungsthema auseinandersetzen. Ulf Banscherus von der Humboldt-Universität zu Berlin wird empirische Befunde zur Arbeits- und Beschäftigungssituation von Hochschulsekretärinnen vorstellen und Prof. Dr. Michael Schönhuth (Universität Trier) gewährt Einsichten in die Netzwerkforschung für Praktikerinnen.

In vier Workshops setzten sich die Teilnehmenden anschließend mit ihrem Auf-gaben-, Rollen- und Selbstverständnis sowie Aspekten der Arbeitsorganisation und psychomentalen Faktoren der Tätigkeit in Hochschulsekretariaten auseinan-der.

Weitere Informationen: www.officeday.uni-trier.de

1. Rheinland-Pfalz Office Day 2015
Donnerstag, 8. Oktober 2015, 10.30 – 16.00 Uhr
Universität Trier, Campus I, Gebäude P, Raum P 12

Kontakt:
Sekretärinnen-Netzwerk
Universität Trier
E-Mail: [email protected]
Tel. 0651/201-2236

Quelle: Universität Trier

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button