StudiumTopthema

Fakultät Gestaltung begrüßt rund 130 Erstsemerster mit neuem Konzept

Mit kreativer Kreidekunst haben sich rund 130 Erstsemester der HAWK-Fakultät Gestaltung gleich am ersten Studientag auf dem Pflaster des Campus Weinberg verewigt – zumindest solange die Sonne scheint. Das Erstlingswerk als Gemeinschaftsarbeit war natürlich ein standesgemäßer Einstieg für die angehenden Designerinnen und Designer. Es war die Idee des Master-Projektkurses von Prof. Hans Lamb, der mit dem Umzug auf den neuen Campus auch ein neues Konzept zur Erstsemesterbegrüßung entwickelt hatte.

Ganz klassisch hatte der Tag mit einer offiziellen Begrüßung im großen Hörsaal begonnen. Das erste Wort hatten die Studierenden Daniel Khan und Sina Feuerhake, die die „Erstis“ begrüßten, etwas über die Fakultät berichteten und Hilfe bei allen Fragen anboten. Dekan Prof. Dr. Henrik Oehlmann wünschte allen Geschick, Humor und Erfolg bei ihrem Studium. Mit launigen Worten erinnerte er aber auch daran, dass es zwar eine Schulpflicht, aber keine Hochschulpflicht gebe, die Studierenden mithin freiwillig an der HAWK wären. „Nutzen Sie Ihre Chancen“, gab er ihnen mit auf den Weg. Studiendekanin Prof. Barbara Kotte wünschte den Masterstudierenden einen guten Start. Hans Lamb und sein Projektteam stellten dann das Erstsemesterprogramm vor, das von einer Broschüre mit Tipps und Informationen begleitet wird.

Fotos: Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Fotos: Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst

Danach ging es nach draußen und an die Kreide. Der Fachschaftsrat hatte zur Stärkung ein Frühstück vorbereitet und anschließend gab es Informationen über den Bachelor- und den Masterstudiengang Gestaltung. Am Nachmittag stellen sich die Lehrenden vor.

Für Mittwoch, 8. April 2015, gibt es Campus-Führungen, den „Markt der Möglichkeiten“, bei dem sich Hochschuleinrichtungen vorstellen, sowie am Nachmittag Stadtführungen.

Am Donnerstag, 9. April 2015, findet dann ab 10 Uhr ein Stationen-Turnier mit zehn Stationen statt. Alle Fachgebiete der Fakultät sowie der Theoriebereich haben sich Aufgaben und Spiele für die Erstsemester ausgedacht.

Gestaltung_Malen_2_DSC_3957
Fotos: Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button