AllgemeinBerufseinstiegTopthema

Mediencamp für Jugendliche

Medien selbst zu gestalten und dabei hinter die Tricks der Medienprofis zu blicken – diese Chance haben Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren in den Sommerferien. Eine Woche lang produzieren sie eigenständig Videobeiträge, machen Fotos und bloggen im Internet.

Indem sie alle Medienprodukte selbst herstellen, lernen die Jugendlichen, wie man Informationen attraktiv aufbereitet und was alles zum Rüstzeug eines Reporters und Medienmachers gehört. Begleitet werden sie dabei von Medienpädagogen und Medienprofis.

Unterstützt wird der JugendMedienSommer von der Stiftung der Sparda-Bank Südwest. Daher ist die Teilnahme kostenfrei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldungen sind unter folgender Adresse möglich: www.jungemedienwerkstatt.de/anmeldung

Quelle: Uni Mainz

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button