KarriereStudiumTopthema

Neues Semesterprogramm für das Weiterbildungsstudium „Gestaltende Kunst“ startet am 6. Februar

Das Weiterbildungsstudium „Gestaltende Kunst“ wird seit über 15 Jahren als gemeinsames Studienangebot der Hochschule Bremen und der Hochschule für Künste durchgeführt. Es ist offen für alle, die sich intensiv mit Kunsttheorie und eigener künstlerischer Arbeit auseinandersetzen wollen. Bisher haben über 2.000 Menschen das Angebot wahrgenommen.

Das Programm für das Sommersemester 2015 umfasst wieder knapp 50 Veranstaltungen in den vier Studienschwerpunkten Kunsttheorie, Kunstgeschichte, Malerei, Zeichnen, Druckgrafik, Plastisches Gestalten, Fotografie. Auf der Informationsveranstaltung am Freitag, dem 30. Januar 2015, 16 Uhr, werden alle Fragen zu den Besonderheiten dieses Studienangebotes beantwortet. Anmeldungen sind möglich unter: VANR 8496.

Auf www.kunst.hs-bremen.de gibt es detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen, Dozentinnen und Dozenten und zu den Teilnahme- und Zahlungsbedingungen. Gerne kann auf Anfrage eine ausführliche Informationsbroschüre zur Weiterbildung „Gestaltende Kunst“ bzw. eine Semesterbroschüre zugeschickt werden.

Weiterhin wird es auch in diesem Jahr eine Sommerakademie „Gestaltende Kunst – kompakt“ geben, und zwar vom 3. bis 28. August. Detaillierte Informationen dazu gibt es ab Anfang Februar, gleichfalls unter: www.kunst.hs-bremen.de, oder bei Martina Gilicki, Hochschule Bremen, Koordinierungsstelle für Weiterbildung, 0421-5905 4162, [email protected]

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button