StudiumTopthema

Teilzeit-Studiengang Kindheitspädagogik der Alanus Hochschule qualifiziert erfahrene Erzieher

Die Bedeutung der Kindheit ist in den vergangenen Jahren immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die Rolle der Erzieher in dieser wegweisenden Lebensphase wird in diesem Zusammenhang viel diskutiert. Um den neuen Herausforderungen gerecht zu werden, benötigen Fachkräfte eine zunehmend wissenschaftlich basierte Sicht auf die Entwicklung des Kindes. Diese Perspektive kann in einem kindheitspädagogischen Studiengang vermittelt werden, den die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn in zwei verschiedenen Formen anbietet: als Vollzeit-Studium für Berufseinsteiger und als Teilzeit-Studium für Erzieher mit Berufserfahrung.

Um Fragen zum Teilzeit-Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik zu beantworten, findet am Freitag, 9. Januar 2015, eine Informationsveranstaltung statt. Vor dem Studienstart im März können alle Interessierten Fragen zur Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie, den Studieninhalten und der Qualifikation durch das Studium stellen. Zudem berichtet eine Studentin von ihren Erfahrungen und Eindrücken. Die Veranstaltung findet von 18.00 bis 19.30 Uhr am Campus II der Alanus Hochschule statt. Um Anmeldung im Sekretariat unter 02222 – 9321 -1501 wird gebeten.

© Charlotte Fischer
© Charlotte Fischer

Der Teilzeit-Studiengang Kindheitspädagogik richtet sich an berufserfahrene Erzieher, die ihre Ausbildung wissenschaftlich fundieren möchten und qualifiziert darüber hinaus für Leitungsfunktionen, Referententätigkeit oder Fachberatung. Das Studium findet pro Jahr in drei Blockwochen und an zehn Wochenenden an der Alanus Hochschule statt. Phasen des Selbststudiums vertiefen die Termine vor Ort. Diese Organisationsform ist in Deutschland einmalig und einer der Gründe, aus dem Pädagogen aus ganz Deutschland das Studium an der Alanus Hochschule aufnehmen. Interessenten, die eine staatlich anerkannte Ausbildung zum Erzieher abgeschlossen haben und mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer kindheitspädagogischen Einrichtung nachweisen, können das Studium ohne Abitur aufnehmen.

Das Bewerbungsverfahren für den im Frühjahr 2015 startenden Jahrgang läuft, Bewerbungen werden noch angenommen. Weitere Informationen zum Studiengang finden sich auf www.alanus.edu/studium-kindheitspaedagogik.

Informationsveranstaltung Teilzeitstudiengang Kindheitspädagogik
Zeit: Freitag, 9. Januar, 18.00 bis 19.30 Uhr
Ort: Alanus Hochschule, Campus II, Seminarraum Bildungswissenschaft, 2. OG, Villestraße 3, 53347 Alfter

Um Anmeldung im Sekretariat unter 02222 – 9321 -1501 wird gebeten.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"