University College Maastricht ist das ‘Beste Studienprogramm’ der Niederlande

Despina Tagkalidou 3. November 2015

Das University College Maastricht (UCM) bekommt den höchsten Wert von allen Bachelorstudiengängen in den Niederlanden im jährlichen Ranking “Keuzegids Universitäten 2016”: 94 von 100 Punkten und drei Mal Plus (+++). Des weiteren ist das UCM eins von insgesamt zwei Studienprogrammen der Maastricht University, das ein Qualitätssiegel erhalten hat, weil es ein Top-Studienprogramm ist, das über verschiedene Disziplinen hinaus zur Spitze der niederländischen wissenschaftliche Lehre gehört. Das relativ junge Maastricht Science Programme hat das Qualitätssiegel um ein Haar nicht bekommen. Insgesamt stehen sieben der 17 beurteilten Bachelorstudiengänge der Maastricht University (UM) auf Platz 1 des Rankings und wie im vergangenen Jahr gehören zwölf Programme zu den besten drei.

Ein Programm bekommt ein Qualitätssiegel wenn es insgesamt einen Wert von 76 oder höher (und eine Beurteilung von “++”oder höher) erhält. Das UCM hat 94 Punkte und +++ erhalten, das Programm Wissenstechnologie 78 und ++. Das Maastricht Science Programme muss mit 74 Punkten und einem + im nächsten Jahr nur noch einen kleinen Schritt zum Qualitätssiegel machen.

Die sieben UM-Programme, die an der Spitze des niederländischen Bildungswesens stehen, sind Econometrie, European Law School, European Studies, Steuerrecht, Wissenstechnologie, Maastricht Science Programme und das University College Maastricht. Die fünf weiteren Programme, die einen Platz unter den ersten drei bekommen haben sind European Public Health (2. Platz), Finanzwirtschaft (2. Platz), Gesundheitswissenschaften (3. Platz), International Business (2. Platz) und Psychologie (2. Platz). Während vier Programme im Vergleich zum Vorjahr im Ranking leicht gefallen sind, konnten sich fünf Programme verbessern.

Die meisten UM-Programme, die einen Spitzenplatz belegten, bekamen besonders gute Werte in den Bereichen Inhalt des Studiums, Ausstattung der Universität und allgemeine Fertigkeiten. Aus den Zahlen lässt sich deutlich ablesen, dass sich das in Maastricht einzigartige „Problem-orientierte Lernen“ lohnt: Maastricht hat im Vergleich zu allen anderen Universitäten in den Niederlanden die höchste Prozentzahl Studenten, die das Studium in vier Jahren (Regelstudienzeit) beenden. Die Studenten geben dabei an, dass sie hervorragend auf das spätere Arbeitsleben vorbereitet werden.

Der “Keuzegids” wird jährlich durch eine unabhängige Redaktion des Zentrums für Hochschul-Bildungswesen und Information zusammengestellt und dient als Leitfaden für die Studienwahl von niederländischen und internationalen Schülern. Die Ranglisten des “Keuzegids 2016” werden auf Basis der Beurteilungen von Studenten und Wissenschaftlern über die Bachelorprogramme, die Arbeit der Dozenten, die Ausstattung der Universität und noch einigen anderen Faktoren zusammengestellt.

Quelle: KAM3 GmbH Kommunikationsagentur


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen