StudiumTopthema

15 STUDIERENDE DER FH KIEL ERLANGEN DOPPELBACHELOR IN SHANGHAI

Mit der Verteidigung ihrer Bachelorthesis an der Tongji-Universität in Shanghai haben 15 Studierende des Studiengangs “Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen” (IVE) der Fachhochschule Kiel (FH Kiel) das Doppelbachelorprogramm an der Chinesisch-Deutschen Hochschule für Angewandte Wissenschaften (CDHAW) erfolgreich abgeschlossen. Für die Teilnahme an diesem Programm hatten sich die Studierenden im Vorfeld durch besondere Prüfungsleistungen und ergänzende Aktivitäten mit internationalem Bezug qualifiziert.

Insgesamt wurden 36 Studierende aus ganz Deutschland für das Studienjahr 2013/14 im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen zugelassen. Damit stellte die FH Kiel beinahe die Hälfte aller Teilnehmenden. Durch die Kooperation mit der Tongji-Universität in Shanghai konnten die Studierenden auch im gedrängten Bachelorstudium Auslandserfahrungen sammeln, ohne dass sich ihre Studienzeiten verlängerten. Im August dieses Jahres beginnen 18 weitere Studierende des Studiengangs IVE ihr einjähriges Studium in Shanghai. Seit dem Start des Studienprogramms vor drei Jahren haben bereits 50 Studierende der FH Kiel Doppelabschlüsse erreicht.

Hintergrund CDHAW
2004 gründeten das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das chinesische Bildungsministerium die CDHAW. Mit ihr sollen praxisorientierte Qualifikationsmodelle nach dem Vorbild deutscher Fachhochschulen im chinesischen Bildungssystem etabliert werden. Auf deutscher Seite sind neben der FH Kiel mit dem Fachbereich Maschinenwesen weitere 26 Fachhochschulen am Projekt beteiligt.

CDHAW
Quelle obs

Quelle presseportal

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button