BerufseinstiegTopthema

25 Jahre Musiktherapeutische Ausbildung an der Uni Siegen

Zum 25-jährigen Bestehen der Musiktherapeutischen Ausbildung an der Uni Siegen hat die Trommelgruppe „JAMBO“ der Lennestädter Werthmann Werkstatt lautstark beweisen, was Musiktherapie bei geistig behinderten Menschen bewirken kann. Karl-Heinz Wortmann, Leiter der Trommelgruppe und der Musiktherapeutischen Ausbildung, hatte JAMBO eingeladen, die Jubiläumsfeier lautstark zu eröffnen. Das sachkundige Publikum – alles MusikerInnen und erfahrene oder angehende MusiktherapeutInnen – zeigte sich begeistert, klatschte zu den afrikanischen Rhythmen und feuerte die Trommler an, alles zu geben.

Zur Geschichte der Musiktherapeutischen Ausbildung
Zum Wintersemester 1989 richtete der damalige Senat der Universität Siegen eine Zusatzausbildung in Bereich Musiktherapie für Angehörige helfender Berufe ein. Das Angebot war anfangs eng mit dem damaligen Diplom-Studiengang Sozialwesen verknüpft und erlaubte Studierenden mit der Berufsperspektive Sozialarbeit/Sozialpädagogik eine spezialisierte Zusatzqualifikation zu erlangen, die mit einem Universitätszertifikat abgeschlossen werden konnte.

Die Resonanz auf das Angebot war so groß, dass seit 1994 das Musiktherapeutische Institut die Ausbildung der Berufspraktiker gemeinsam mit der Bezirksarbeitsgemeinschaft freizeitkulturelle Jugendbildung (BAG) betreut.
Die Musiktherapeutische Ausbildung entwickelte sich zu einer anerkannten qualifizierten Zusatzausbildung für SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, Psychologlnnen, ÄrztInnen, ErzieherInnen, KrankenpflegerInnen und auch Ergo- und PhysiotherapeutInnen.

Die Trägerschaft durch die Universität wird nach der Emeritierung von Prof. Kapteina vor fünf Jahren zum Ende des Jahres 2016 auslaufen und die Musiktherapeutische Ausbildung wird vom Musiktherapeutischen Institut Siegen e.V. mit einem privatrechtlichen Abschluss weitergeführt.

Weitere Informationen unter www.musiktherapieausbildung-siegen.de.

Die Trommelgruppe Jambo der Werthmann Werkstatt Lennestadt.
Die Trommelgruppe Jambo der Werthmann Werkstatt Lennestadt. Quelle: Uni Siegen
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"