AllgemeinBerufseinstieg

Aktueller Ausbildungsjahrgang „Ausbildung 50+“ startet in Hannover

Foto: ING DiBa
Foto: ING DiBa

Hannover – Am 1. Oktober startet der diesjährige Ausbildungsjahrgang „Azubis 50+“ der ING-DiBa am Standort Hannover. Insgesamt fünf Frauen und Männer steigen wieder ins Berufsleben ein und beginnen eine Ausbildung als Bankassistent/in im Bereich Kundendialog.

Programm „Ausbildung 50+“ seit 2006 erfolgreich

Hinter dem Konzept „Ausbildung 50+“ steht der Gedanke, gezielt ältere Menschen einen beruflichen Neuanfang oder Wiedereinstieg zu ermöglichen. Das Programm besteht seit 2006. Für diese Initiative wurde die Bank unter anderem mit dem Sonderpreis „Förderung älterer Mitarbeiter“ im bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ ausgezeichnet. 48 Auszubildende haben seit Beginn an dem Programm teilgenommen.

Ausbildungsbereiche

Die Ausbildung zum Bankassistenten findet entweder im Bereich Immobilienfinanzierung oder dem Bereich Kundendialog statt und dauert zwölf Monate. Am Ende steht die Prüfung der von der IHK bescheinigten Qualifikation. Grundvoraussetzung für die Ausbildung 50+ bei der ING-DiBa ist eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, eine vergleichbare Qualifikation oder Berufserfahrung in einer entsprechenden Tätigkeit.

Quelle: Presseportal

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"