StudiumTopthema

Begrüßung der neuen Studierenden

Wilhelmshaven. Oldenburg. Elsfleth. Start des Sommersemesters an der Jade Hochschule: 439 junge Menschen beginnen ihr Studium an den drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth der Jade Hochschule.

Am Studienort Wilhelmshaven begrüßte Hochschul-Präsident Dr. Elmar Schreiber bereits am vergangenen Montag 321 Studienanfänger in den Fachbereichen Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und Management, Information, Technologie. „Ein Studium bedeutet immer den Beginn eines neuen Lebensabschnittes“, weiß Schreiber. Für diese Zeit entwickele die Hochschule stetig auch ihr nicht-akademisches Angebot. So ist im vergangenen Jahr gemeinsam mit den Studierenden ein Kulturprogramm etabliert worden, das unter anderem Kinoabende, eine Theater-AG, Fotografie-Workshops und kostenlose Theaterbesuche beinhalte.

Bild: Am Studienort Oldenburg drängten sich heute die neuen Studierenden auf dem Infomarkt. Bildquelle: Piet Meyer.
Bild: Am Studienort Oldenburg drängten sich heute die neuen Studierenden auf dem Infomarkt. Bildquelle: Piet Meyer.

Am Studienort Elsfleth im Fachbereich Seefahrt hieß der neue Dekan Prof. Dr. Ralf Wandelt ebenfalls am 2. März 62 Studierende willkommen.

Am 9. März nehmen 56 junge Menschen am Studienort Oldenburg ein Studium auf in den Fachbereichen Architektur und Bauwesen & Geoinformation (mit der Fachabteilung „Technik und Gesundheit für Menschen“). Prof. Thomas Wegener, örtlicher Vizepräsident, begrüßte die Studienanfängerinnen und -anfänger.

An der Jade Hochschule studieren derzeit 7600 Menschen in 37 Bachelor- und 10 Master-Studiengängen an den drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth. Sie werden von rund 180 Professorinnen und Professoren betreut.

Quelle: Jade Hochschule.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button