KarriereTopthema

Campus-Live-Reihe startet wieder

Das Organisationsteam Foto: openPR
Das Organisationsteam Foto: openPR

Zum vierten Mal hat die Stadt Hamm gemeinsam mit der VHS, regionalen Hochschulen, der Akademischen Gesellschaft Hamm (AGH) und weiteren Partnern die Vortragsreihe „Campus-Live“ auf den Weg gebracht. Am 30.09. startet die Reihe mit dem ersten Vortrag im Heinrich-von-Kleist-Forum.

Bei Campus-Live tragen renommierte Wissenschaftler hochaktuelle Themen vor – interessant und verständlich aufbereitet. U.a. stehen zum Beispiel „Die Deutschen und ihr Diktator“, „Ultra-Personalisierbar“ und die ewige „Sinnfrage“ zwischen Be- und Entschleunigung des Lebens als Referate auf dem Programm.

Thematisch soll ein möglichst breites Spektrum durch die Vorträge abgebildet werden. „Wir haben wieder Themen zusammengestellt, die hochaktuell sind. Die Referenten werden sie aus wissenschaftlicher Sicht – und gleichzeitig leicht verständlich und interessant – behandeln“, wirbt Volkshochschul-Leiter Bernd Lammers stellvertretend für die verschiedenen Kooperationspartner für die neue Vorträge, bei denen es im Anschluss immer Gelegenheit zum Austausch mit den Dozenten und zur Diskussion gibt. Mit den Themen „Ultra-Personalisierbar“ und „Energie 2025 – Eine Branche erfindet sich neu“ referieren die Professoren der SRH Hochschule Hamm Prof. Dr. Jens Schaffer und Prof. Dr. Carsten Lau fachlich in ihren Kernkompetenzen. Den Abschluss der insgesamt aus sechs Vorträgen bestehenden Reihe bildet am 10.03.2015 in der Volksbank-Oase (Sponsor der Reihe) der Vortrag „Was für ein Leben, was für ein Sinn?“. Dem philosophischem Thema widmete auch das Leitmedium „Der Spiegel“ unter der Überschrift „Die hektische Suche nach einem entschleunigten Leben“ kürzlich seinen Titel: ein weiterer Beweis für das gute Themen-Gespür der „Campus Live“-Organisatoren.

Quelle: openPR

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button