KarriereTopthema

Erfolgreicher Studienabschluss mit Übergabe der Hochschulzertifikate

16 Teilnehmerinnen und Teilnehr absolvierten Weiterbildung „Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien“

Eine kleine Feier bildete den Rahmen für den erfolgreichen Abschluss der praxisbegleitenden Weiterbildung „Sozialpsychiatrische Fachkraft“. Die Absolventinnen und Absolventen erhielten nach fast einjährigr intensiver und spannender Zeit mit Blockveranstaltungen, Selbststudienphasen, einem Lernportfolio und dem anschließenden Abschlusskolloquium ihre Zertifikate aus den Händen Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen. „Diese Weiterbildungsmaßnahme unterstreicht die fachliche Breite unseres Studiengangs Soziale Arbeit und dessen Stellenwert für die Sicherung von Fachkräften”, betont Rektorin Luckey.

Die 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen aus dem umfangreichen Praxisfeld der Sozialen Arbeit und haben dieses Studium zusätzlich auf sich genommen, weil dieses Weiterbildungsangebot auf Hochschulniveau „den Nerv trifft“. Es erfüllt den dringenden Kompetenzbedarf für die Koordination und Integration medizinisch-psychiatrischer und sozialpädagogischer Handlungsstrategien in den Familien im Sinne eines interdisziplinären Problemverständnisses und daraus abgeleiteter Lösungsstrategien. Themen dieser Qualifizierung waren/sind unter anderem psychische Krankheitsbilder, Entwicklungsspychologie, rechtliche Grundlagen der Helfersysteme, Familiensystem, Fallberatung, Hilfeplan, Schutzauftrag und ressourcen- und lösungsorientierte Beratung.

Die Koordinierungsstelle für Weiterbildung und Prof. Dr. Sabine Wagenblass, Fakultät Gesellschaftswissenschaften an der Hochschule Bremen, Studiengang Soziale Arbeit, werden gemeinsam mit dem Fachbereich Sozialwesen, Referat Weiterbildung der Fachhochschule Münster, ab März 2015 den zweiten Zertifizierungs-Durchgang in Bremen für die Fachkräfte aus den gesundheits- und sozialberuflichen Arbeitsfeldern anbieten. Interessierte können weitere Informationen zu dieser Qualifizierung bei Tanja Sklarek, Koordinierungsstelle für Weiterbildung der Hochschule Bremen, Werderstraße 73, 28199 Bremen, Tel.: 0421-5905 4166, E-Mail: [email protected], anfordern oder unter: www.LLL.hs-bremen.de.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weiterbildung „Sozialpsychiatrische Fachkraft“ mit Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey (Bild Mitte), Prof. Dr. Sabine Wagenblass vom Studiengang Soziale Arbeit (links) und Tanja Sklarek, Koordinierungsstelle für Weiterbildung (rechts).
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weiterbildung „Sozialpsychiatrische Fachkraft“ mit Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey (Bild Mitte), Prof. Dr. Sabine Wagenblass vom Studiengang Soziale Arbeit (links) und Tanja Sklarek, Koordinierungsstelle für Weiterbildung (rechts).

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button