TopthemaVerschiedenes

Experimente mit Christoph aus der „Sendung mit der Maus“

Christoph
Quelle: Universität Trier

Wer Christoph aus der „Sendung mit der Maus” oder als Experte der Quizshow „Frag doch mal die Maus“ kennt, weiß, dass er gerne experimentiert. Aus seinem Buch „Christophs Experimente” liest Christoph Biemann am 28. Februar an der Universität Trier vor und erzählt Geschichten daraus. Vor allem aber zeigt er Experimente.

Zum Beispiel führt er das allererste Experiment vor, das mit Elektrizität zu tun. Er zeigt Experimente, die die Kraft der Luft verdeutlichen und solche, die unser Gehirn und unsere Vorstellungskraft auf die Probe stellen. Manches sieht wie Zauberei aus. Aber die wirkliche Magie entsteht durch das Staunen über das, was die Wissenschaft zu bieten hat. Christoph Biemanns Auftritt in Trier ist Teil der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“, die vom 21. Februar bis 15. März 2015 an der Universität zu erleben ist.

Christoph kann man nur dann live erleben, wenn man sich vorher online angemeldet hat unter www.mathe-zum-anfassen.uni-trier.de (Veranstaltungen) oder per E-Mail an [email protected] unter Angabe des Namens, der E-Mail-Adresse, der Personenzahl und optional der Schule der Kinder. Das sollte man aber schnell tun, denn die Plätze sind begehrt.

Die Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ wird veranstaltet von Prof. Dr. Sven de Vries in Kooperation mit dem Ada-Lovelace-Projekt und freundlicher Unterstützung durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, die Nikolaus-Koch-Stiftung, das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, das Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen und den Europäischen Sozialfonds.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button