TopthemaVerschiedenes

Fortbildung: Fotografie beruflich nutzen

140423_29083
Quelle: newsmax

Digital fotografieren im geschäftlichen Bereich

Fotografie Kreativ stellt neue Termine für offene Seminare im Bereich geschäftlich Fotografieren vor. das komplette Programm 2014 wurde auf die Webseite gestellt. Neu im Programm sind 1-Tagescrashkurse und ein Aufbaukurs.

Fotografie Kreativ stellt sein neues Kursprogramm für 2014 vor. Mit dabei verschiedene Foto-Seminare im Bereich “Geschäftlich digital fotografieren”. Die digitale Fotografie wird auch in vielen Unternehmen immer wichtiger. Obwohl die digitale Fotografie vieles einfacher macht, wird immer noch ein technisches Grundwissen gebraucht, um gute Ergebnisse zu erzielen. Ob zur Bebilderung des Intranets, Dokumentation von Veranstaltungen, Erstellung von Katalogillustrationen oder Pressematerial: Digitalfotos sind aus keinem modernen Unternehmen mehr wegzudenken. Adressaten sind alle die Fotografie beruflich nutzen wollen wie z.B.: Mitarbeiter in der PR, Kommunikation, Dokumentation oder Öffentlichkeitsarbeit. Kursinhalte: Der Bildausschnitt und die korrekte Perspektive erreichen Brennweite- und Objektivauswahl Bildschärfe optimieren, Autofokusmodi und Feldauswahl Verwacklung und moderne Bildstabilisatoren Bildhelligkeit, Iso, Zeit, Blende richtig kombinieren Gestalterische Auswirkungen von Belichtungszeit und Blende Belichtungskorrektur: Die richtige Helligkeit erzielen bei schwierigen Motiven Weißabgleich richtig einsetzen und korrekte Farben erzielen Praktische Übungen: Porträtfotografie und bewegte Objekte Fotografieren im geschäftlichen Zusammenhang Umgang mit vorhandenem Licht Fotografieren bei Veranstaltungen Gruppenaufnahmen Weitere Informationen zum Kursangebot erhalten Interessierteauf der Webseite: www.foto-seminare-deutschland.de Dort sind auch direkte Anmeldungen möglich.

Fotografie Kreativ besteht seit 2007 und ist 2010 in neue Räume in Frankfurt am Main umgezogen. Es werden Fotokurse und Workshops für Privatpersonen und Unternehmen angeboten. Die Fotokurse umfassen Themen aus allen Bereichen für Anfänger und Fortgeschrittene. Neben der Hauptniederlassung in FFM, beschäftigt Fotografie Kreativ außerdem Fototrainer in München, Nürnberg, Düsseldorf Hamburg und Dresden. Die Fototrainer sind zumeist Fotografen, die anderen ihr Metier näher bringen möchten. Die Leitung von Fotografie Kreativ setzt sich zusammen aus: Nina Czerwenka. Sie beschäftigt sich bereits seit Jahren mit Kunst, Gestaltung und Fotografie. Das konzeptionelle Arbeiten steht bei ihr im Vordergrund. Manuel Gauda hat Soziologie studiert, ist fotografischer Autodidakt und zeigte seine Fotografien im Oktober 2007 auf seiner ersten Ausstellung in Frankfurt. Er beschäftigt sich bereits mehrere Jahre mit der digitalen Fotografie. Sein Schwerpunkt liegt momentan auf der Architekturfotografie. Dabei versucht er, ungewöhnliche Blickwinkel zu finden und vor allem die Hochhäuser in einer Art und Weise zu zeigen, die nicht alltäglich ist. Seit Neuestem setzt er dazu auch eine analoge Großformatkamera ein.

Quelle: newsmax

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button