Gasthörerprogramm für Flüchtlinge startet an Hochschule RheinMain

karriere-aktuell.de 9. August 2016

Die Hochschule RheinMain bietet Flüchtlingen, die ein Studium beginnen oder ihr Studium fortsetzen wollen, ein gezieltes Programm zur Orientierung an der Hochschule an. Damit soll studieninteressierten Flüchtlingen der Einstieg ins Studium an der Hochschule RheinMain erleichtert werden. Begleitend dazu gibt es Sprachkurse zur Vorbereitung auf ein Studium.

Ab dem kommenden Wintersemester 2016/2017 haben Flüchtlinge die Möglichkeit Lehrveranstaltungen im Rahmen eines neuen Gasthörerprogramms an der Hochschule RheinMain zu besuchen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Kurse aus dem Lehrangebot der Hochschule auswählen, die sie interessieren. Die meisten Veranstaltungen finden in deutscher Sprache statt, sodass Deutschkenntnisse vorhanden sein sollten. Ein Nachweis über ein vorheriges Studium ist nicht notwendig. Um den Einstieg in das Gasthörerprogramm zu erleichtern, werden Buddys die Teilnehmerinnen und Teilnehmern begleiten.

Quelle: Hochschule RheinMain

Quelle: Hochschule RheinMain

Über das Angebot des Gasthörerprogramms hinaus, organisieren die Flüchtlingskoordinatoren der Hochschule die Beratung für Geflüchtete, die ein Studium aufnehmen wollen. Des Weiteren organisieren sie die Bewertung von Zeugnissen und Studiendokumenten und Sprachkurse mit anschließender DSH-Prüfung zur Berechtigung zur Aufnahme eines Studiums.
Infoveranstaltungen finden dazu an beiden Studienorten, Rüsselsheim und Wiesbaden, statt.

In Rüsselsheim:
Termin: Montag, 22.August, 17:00 Uhr
Ort: Hochschule RheinMain, Studienort Rüsselsheim, Gebäude A, Raum A109, Am Brückweg 26, 65428 Rüsselsheim

In Wiesbaden:
Termin: Mittwoch, 24.August, 17:00 Uhr
Ort: Hochschule RheinMain, Studienort Wiesbaden, Campus Kurt-Schumacher-Ring, Gebäude A, Untergeschoss (U1), Studieninformations-zentrum (S!C), Kurt-Schumacher-Ring 18, 65197 Wiesbaden

Regelmäßige Sprechstunden finden an beiden Studienorten statt:
In Rüsselsheim immer montags von 13:30 bis 15:00 Uhr und in Wiesbaden immer montags und mittwochs von 9:30 bis 11:30 Uhr.
Termine können per E-Mail vereinbart werden: international@hs-rm.de
Informationen zu den Angeboten finden Sie unter: www.hs-rm.de/fluechtlinge


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen