AllgemeinStudiumTopthemaVerschiedenes

HAWK eröffnet „Raum der Stille“

Der „Raum der Stille“ auf dem HAWK-Campus Weinberg ist ein Rückzugsraum, der allen Hochschulangehörigen offen steht, die Ruhe und Entspannung suchen, meditieren oder ein stilles Gebet verrichten möchten. Veranstaltungen im „Raum der Stille“ müssen grundsätzlich für alle HAWK-Angehörigen unabhängig von Geschlecht und religiösem Bekenntnis offen sein.

Wortbeiträge sind in deutscher oder englischer Sprache zu halten. So sieht es die Nutzungsordnung für den „Raum der Stille“ vor. Initiiert wurde das Projekt von HAWK-Präsidentin Prof. Dr. Christiane Dienel. Begleitet wird es von der ehrenamtlichen „AG Raum der Stille“, der christliche, muslimische und nichtreligiöse Studierende angehören. Das Ausstattungskonzept haben Studierende der Fakultät Gestaltung unter Leitung von Verwaltungsprofessorin Almut Weinecke-Ludwig entwickelt.

Mittwoch, 6. Juli 2016, 13.00 bis 13.30 Uhr
Campus Weinberg
Renatastr. 11
Haus A, 2. OG
31134 Hildesheim

Wir möchten Ihnen den Raum der Stille, seine Idee und Geschichte gern vor Ort vorstellen.

Zur Eröffnung sind alle Hochschulangehörigen sowie Repräsentant/inn/en und Studierende unterschiedlicher Glaubensgemeinschaften eingeladen. Der Raum ist ausdrücklich auch für HAWK-Angehörige ohne religiöse Bindung gedacht.

Quelle: HAWK

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button