BerufseinstiegTopthema

IHK zu Schwerin würdigt TOP-Ausbildungsbetriebe 2015

Wittenburg – Für seine Leistungen in der dualen Berufsausbildung wurde der Lohnhersteller SternMaid von der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin mit dem Titel „TOP-Ausbildungsbetrieb 2015“ ausgezeichnet. Das Wittenburger Unternehmen bietet Auszubildenden eine umfassende Betreuung, die gleichzeitig Raum für Eigeninitiative lässt, sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven.

SternMaid mischt und veredelt pulvrige Lebensmittel und pharmazeutische Stoffe für Kunden auf der ganzen Welt. Der Lohnhersteller zeichnet sich durch eine partnerschaftliche Unternehmenskultur aus; jeder Mitarbeiter ist für SternMaid gleich wichtig für den Erfolg. Derzeit beschäftigt der Betrieb elf Auszubildende. Als Dienstleister ist das Unternehmen unter anderem deshalb erfolgreich, weil Werte wie Zuverlässigkeit und Engagement vom gesamten Team gelebt werden.

Quelle: akp public relations/SternMaid GmbH & Co.KG
Quelle: akp public relations/SternMaid GmbH & Co.KG

Uwe Tülsner, Ausbildungsleiter der gewerblichen Berufe der SternMaid: „Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, eine erstklassige Ausbildung junger Menschen sicherzustellen. So leisten wir einen positiven Beitrag zu ihrer Zukunft und unterstützen außerdem den Erfolg unseres Unternehmens. Diese Auszeichnung der IHK trägt dazu bei, auch von außen als hervorragender Ausbildungsbetrieb wahrgenommen zu werden.“

Der Wettbewerb „TOP-Ausbildungsbetrieb“ soll die Qualität, Attraktivität und Transparenz der dualen Berufsausbildung fördern.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button