AllgemeinStudiumTopthema

„Leben 4.0 – Lebensentwürfe junger Frauen“ Podiumsdiskussion am 6. März aus Anlass des Internationalen Frauentages

Leben 4.0 – Lebensentwürfe junger Frauen“ lautet der Titel einer öffentlichen Podiumsdiskussion am Montag, dem 6. März 2017, 19 (bis 21) Uhr, zu der aus Anlass des Internationalen Frauentages der Verein Belladonna in Kooperation mit der Hochschule Bremen einlädt. Veranstaltungsort: Radio Bremen, Weser-Haus 2. OG, Raum 2 – 3, der Eintritt ist frei.

Die digitale Welt hat immer mehr Auswirkungen auf das analoge Leben. Was bedeutet das für die Zukunftsplanung von Frauen mit und ohne Kinder? Sind Flexibilisierung, weltweite Vernetzung und Informationstechnologien von Vorteil oder Nachteil in Sachen Chancengleichheit? Was ist jungen Frauen wichtig für ein „gutes Leben“? Welche Rolle spielen dabei Schönheit, Körperlichkeit und Karriere? Als Keyspeakerin ist die Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Melanie Plößer eingeladen. Sie wird nach einem wissenschaftlichen Impuls in einen moderierten Dialog mit jungen Frauen aus verschiedenen Zusammenhängen treten.

Quelle: Hochschule Bremen

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button