KarriereTopthema

Lernen, wie Erwachsene lernen – Weiterbildungsprogramm für Dozentinnen und Dozenten

Erwachsene lernen an vielen Orten – etwa in Volkshochschulen, an Berufsakademien, in Umschulungsmaßnahmen oder in Betrieben. Aber während Lehrer an Schulen eine pädagogische Ausbildung durchlaufen, sind die Berufswege von Dozenten in der Erwachsenenbildung vielfältig. Die meisten sind über ihr Fachwissen zu Lehrenden geworden. Um ihre pädagogischen Kompetenzen zu stärken, bieten die Universität Bremen, die Wirtschafts- und Sozialakademie (wisoak) und die Bremer Volkshochschule ein gemeinsames Weiterbildungsprogramm für Dozentinnen und Dozenten an. Der einjährige Weiterbildungskurs „Lehrkompetenz für die Erwachsenenbildung“ beginnt am 5. November 2014 und schließt mit einem Zertifikat der Universität Bremen ab, das als Nachweis der erwachsenenpädagogischen Qualifikation gemäß dem Bremischen Weiterbildungsgesetz anerkannt ist. Bei einer Infoveranstaltung am 24. September 2014 können Interessierte sich unverbindlich über das Angebot informieren.

„Durch den Kurs habe ich eine neue Sichtweise auf das Lehren und Lernen gewonnen“, berichtet eine ehemalige Teilnehmerin. Wie lernen Erwachsene? Was muss ich bedenken, wenn ich Lehrveranstaltungen für Erwachsene durchführe und plane? Wie reagiere ich in schwierigen Seminarsituationen? In drei Basisveranstaltungen vermittelt der Kurs die erforderlichen Grundkenntnisse. Die individuelle Schwerpunktsetzung erfolgt in den Vertiefungs- und Wahlveranstaltungen, die aus einem umfangreichen Seminarprogramm zusammengestellt werden können. Insgesamt umfasst der Kurs 170 Unterrichtsstunden. „Von dem Kurs profitieren nicht nur die Dozentinnen und Dozenten selbst, sondern vor allem auch deren Teilnehmerinnen und Teilnehmer“, betont Claudia Kedenburg, Erwachsenenpädagogin an der Akademie für Weiterbildung der Universität Bremen. „Außerdem müssen viele Bildungsanbieter nachweisen, dass sie qualifiziertes Personal einsetzen – etwa für die Beantragung von Fördermitteln oder um den Qualitätsrichtlinien zu genügen.“

Die Infoveranstaltung findet am 24. September 2014 von 17 bis 19 Uhr an der Akademie für Weiterbildung der Universität Bremen (Zentralbereich, Raum B1300) statt. Der Weiterbildungskurs beginnt am 5. November 2014; Anmeldungen sind bis zum 8. Oktober 2014 möglich. Eine ausführliche Broschüre kann bei der Akademie für Weiterbildung angefordert werden (Telefon: 0421 218 61 623, E-Mail: [email protected])

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button