StudiumTopthema

Schreib- und Karrierewoche an der Universität Göttingen hat in diesem Jahr zwei Schwerpunkte

Foto: Universität Göttingen
Foto: Universität Göttingen

Schreiben für Wissenschaft und Beruf: Das internationale Schreibzentrum und der Career Service der Universität Göttingen laden alle Studierenden zur diesjährigen Schreib- und Karrierewoche vom 22. bis zum 26. September 2014 ein. Unter dem Motto „Schreiben für die Wissenschaft – Gemeinsam durch das Bewerbungslabyrinth“ vereint die Woche in diesem Jahr zwei Schwerpunkte. Studierende können sowohl an ihren wissenschaftlichen Texten arbeiten als auch sich auf anstehende Bewerbungen vorbereiten. Damit nimmt die Schreibwoche einen preisgekrönten Vorschlag aus dem Ideenwettbewerb für Studierende 2013 auf.

Die Schreibwoche startet jeden Tag mit einem Kick-off-Workshop mit unterschiedlichen kurzen Schreibübungen. Anschließend arbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an eigenen Texten und erhalten Unterstützung, wenn es im Schreibprozess hakt. Die Beraterinnen und Berater des Schreibzentrums helfen zudem dabei, den eigenen Schreibprozess zu strukturieren und die Arbeit sinnvoll zu organisieren. In Kleingruppen geben sich die Teilnehmenden gegenseitig ein Feedback auf ihre jeweiligen Texte.

Das Team des Career Service unterstützt die Studierenden bei der Entwicklung eines eigenen Profils, bei der Planung eines eigenen Berufswegs und bei der Stellenrecherche. Außerdem können die Teilnehmenden ihre Bewerbungsunterlagen prüfen lassen. Das Angebot des Career Services wird von zwei Workshops zur Kompetenzanalyse und Selbstpräsentation am 16. und am 26. September ergänzt. Die Schreib- und Karrierewoche wird anteilig aus Mitteln des Programms Göttingen CampusQPlus sowie des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur finanziert.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare sind im Internet unter www.schreibzentrum.uni-goettingen.de zu finden.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button