KarriereStudiumTopthema

Studienkurs Sozialbetriebswirt/-in mit Erweiterungsmöglichkeit Heimleiterqualifikation

Am 19. März 2015 schlossen 24 Teilnehmer/-innen aus Thüringen, Sachsen und Bayern erfolgreich ihre Weiterbildung zum/zur „Sozialbetriebswirt/-in (FH)“ ab. Fünf der Teilnehmenden absolvierten zusätzlich die Heimleiterqualifikation und erhielten die fachliche Anerkennung „Heimleiter/-in (HeimPV)“.

Der berufsbegleitende Studienkurs und die Heimleiterqualifikation werden an der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften vom Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt angeboten und sind seit vielen Jahren ungebrochen nachgefragt.

Bild: Die erfolgreichen Absolvent/-innen der Weiterbildung. Bildquelle: Nadine Weißenborn.
Bild: Die erfolgreichen Absolvent/-innen der Weiterbildung. Bildquelle: Nadine Weißenborn.

Die zielgerichtete Erweiterung der fachlichen Kompetenz, insbesondere die Befähigung zur Anwendung von Führungskonzepten, stand für alle Teilnehmenden im Vordergrund, um den zukünftigen Anforderungen in sozialen Diensten und Einrichtungen gerecht zu werden.

Neben ihrer Berufstätigkeit absolvierten die Teilnehmenden 540 Präsenzstunden im Rahmen des Studienkurses „Sozialbetriebswirt/-in (FH)“ und zusätzlich 260 Stunden im Rahmen der Heimleiterqualifikation.

Text: Steffi Schmidt, Zentrum für Weiterbildung.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button