AllgemeinBerufseinstieg

Treffen aller Auszubildenden und Studenten in Wemlighausen

Zentrales Treffen aller Auszubildenden und Studenten in Wemlighausen 34 neue Auszubildende und Studenten bei EJOT in Wittgenstein Ganz im Zeichen der Ausbildung standen die letzten Tage bei EJOT: 34 neue Auszubildende und Studenten, die an den Standorten Wittgenstein ihre Ausbildung oder ihr Duales Studium absolvieren werden, wurden mit ihren Eltern begrüßt.

 Andreas Wolf/EJOT
Foto: Andreas Wolf/EJOT

Zwei Tage zuvor trafen sich über 80 junge Auszubildende und Studenten zum „2. Studi-/und Azubitreff – Wir sind die Zukunft“ im Abenteuerdorf in Wemlighausen. Teambildung, Workshops und Vorträge standen im Mittelpunkt. Dabei erhielten die jungen Leute wichtige Informationen über technische Neuerungen oder internationales Wachstum der EJOT-Gruppe, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. „Mit diesem Treffern stärken wir aber auch etwas den Korpsgeist beim EJOT-Nachwuchs“, betont Geschäftsführer Winfried Schwarz.

Hans Werner Kocherscheidt ließ es sich nicht nehmen, die 80 jungen Menschen zu begrüßen: „Ausbildung genießt traditionell einen sehr hohen Stellenwert bei EJOT.“ Beim Willkommenstag in Bad Berleburg lernten die 34 neuen Auszubildenden die EJOT-Gruppe im Schnelldurchlauf kennen: Gruppenpräsentation, Betriebsbesichtigung und viele Informationen über technische Entwicklung des Unternehmens oder das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie. In einer Projektarbeit hatten die Neuen die Aufgabe, eine Collage zu erstellen, wie sie sich ihre persönliche und berufliche Zukunft vorstellen.

Das Ergebnis war durchaus vielversprechend: Denn das Thema Weiterbildung bzw. die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen zog sich wie ein roter Faden durch alle Gruppenarbeiten.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"