AllgemeinKarriere

Assessment Center – früh übt, wer Karriere will

Lübeck – Am 23. April 2016 veranstaltet das Kompetenzteam SokoDialog der Fachhochschule Lübeck ein ganztägiges Assessment Center-Training für Studierende ab dem 4. Semester aus allen Fachbereichen der FH Lübeck.

Foto: Career Development Center, CDC
Foto: Career Development Center, CDC

Organisiert wird das Assessment Center (AC) vom Career Development Center. Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 04. April 2016. Die Zahl der Teilnahme ist begrenzt, da nur 12 Plätze zur Verfügung stehen. Die Teilnahmekosten betragen 20,00 Euro (inkl. MwSt.). Anmeldung und nähere Informationen unter: [email protected] oder telefonisch unter 0451-300-5456. Das Training findet statt im Gebäude 14, Bauforum der Fachhochschule Lübeck, Stephensonstr. 1, 23562 Lübeck.

Mit Unterstützung von ausgewählten Führungskräften und Personalfachleuten von Wirtschaftspartnern aus der Region, namentlich von der Basler AG, der Drägerwerk AG & Co. KGaA, der FERCHAU Engineering GmbH, der Fördergesellschaft der Fachhochschule Lübeck, der MACH AG und der Sana Kliniken Lübeck GmbH, werden den teilnehmenden Studierenden Anleitungen und hilfreiche Tipps für Verhalten in kommenden Bewerbungssituationen vermittelt.

Ein Assessment Center stellt neben traditionellen Bewerbungsgesprächen das wichtigste Personalauswahlinstrument für Akademiker_innen dar. Hochschulabsolvent_innen, die kein AC durchlaufen haben, werden selten in Führungslaufbahnen übernommen.

In dem angebotenen AC geht es darum, den Studierenden ein Feedback über ihr persönliches Auftreten und ihre Potenziale in Bewerbungssituationen zu geben. Dabei erhalten sie die Chance zu einer ganz persönlichen Vorbereitung auf den zu erwartenden Praxisschock in realen Bewerbungssituationen. Beobachtet und bewertend begleitet werden sie dabei von einer ehrenamtlich tätigen Jury aus Führungskräften und Personalfachleuten. Diese professionelle Jury steht neben der praxisorientierten Gestaltung für den aktuellen Unternehmensbezug.

Ein besonders wichtiger Bestandteil des Auswahlverfahrens ist für alle teilnehmenden Studierenden ein abschließendes Feedbackgespräch mit den Jurymitgliedern. Dieses gibt wertvolle individuelle und praktisch verwertbare Hinweise für die weitere Entwicklung der AC-Teilnehmenden. Es sorgt dafür, dass am Ende des Trainings alle mit einer persönlichen Erkenntnis und wertvollen Erfahrungen die Hochschule verlassen können. Prof. Dr. Annegret Reski und Dr. Sonja Beer moderieren als Mitglieder des SoKoDialog-Kompetenzteams.

Quelle: FH Lübeck

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button