Dualer Studiengang Betriebswirtschaft B.A. zur Sicherung des Wirtschaftsstandorts Bremen

ARKM Zentralredaktion 22. Februar 2017

Zum Wintersemester 2009/10 ging der Duale Studiengang Betriebswirtschaft B.A. (DSBW) an der Hochschule Bremen erstmals an den Start, und bereits nach kurzer Zeit wurde er von den Unternehmen hervorragend angenommen. Auch die Studierenden sind begeistert, so ein Absolvent: „Auf die berufliche Karriere bin ich sehr gut vorbereitet gewesen. Sehr viele Aspekte des Studiums finde ich in meiner täglichen Arbeit wieder, was mir insbesondere beim Start in den Beruf enorm geholfen hat. Auch in meinem kürzlich aufgenommenen berufsbegleitenden Master-Studium komme ich sehr gut zurecht. […] Das duale Studium Betriebswirtschaft an der HS Bremen ist daher meiner Meinung nach sehr empfehlenswert.“ (Bengin Pacaci, HANSA-FLEX AG)

Quelle: Hochschule Bremen

Auf Einladung der Handelskammer Bremen und der Hochschule Bremen besteht am Mittwoch, dem 1. März 2017, 15 bis 16 Uhr, für interessierte Unternehmen Gelegenheit, sich über den Dualen Studiengang Betriebswirtschaft B.A. zu informieren. Veranstaltungsort: Handelskammer Bremen, Veranstaltungs- und Prüfungszentrum, Raum 11/12, Martinistraße 1, 28195 Bremen. Um Anmeldung bis zum 24. Februar 2017 bei Doris Walter wird gebeten.

In enger Kooperation mit Partnern aus der Bremer Wirtschaft und mit der Handelskammer Bremen entstand das Konzept, welches eine kaufmännische Ausbildung im Betrieb ideal mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium an der Hochschule verbindet. Die Kooperation mit der Handelskammer bezieht sich auf die Ausbildungsberufe Industriekaufmann / -frau und Kaufmann / -frau für Büromanagement. „Das duale Studium ist für mich kein Kompromiss zwischen Studium und Ausbildung, sondern eine Entscheidung für beides“ (Janka Rexhäuser, Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH).

Für Unternehmen bietet dieses Angebot die Möglichkeit, herausragende Nachwuchskräfte durch ihr Studium zu begleiten und zugleich frühzeitig in den Betrieb zu integrieren. Angesprochen werden vor allem engagierte und leistungsstarke Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die die große Stärke eines anwendungsorientierten und wissenschaftlich fundierten Studiums mit den Vorteilen einer Ausbildung in einem renommierten Unternehmen verbinden wollen.

In den sieben Studienhalbjahren wechseln sich Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen etwa alle drei Monate ab. Die Studienbedingungen sind hervorragend: Feste Studiengruppen erleichtern die Zusammenarbeit und die Kommunikation untereinander. Die Stundenpläne sind gut abgestimmt. Die Vorlesungen werden weit überwiegend (ca. 80 Prozent) von Professorinnen und Professoren mit langjähriger Praxiserfahrung sowie hochqualifizierten Lehrbeauftragten aus der Praxis (ca. 20 Prozent) gehalten und darüber hinaus wird auf kurze Wege sowie einen intensiven Kontakt der Studierenden zu den Lehrenden geachtet. Den Studierenden stehen im Abschlussjahr acht Studienschwerpunkte zur Wahl, aus denen zwei gewählt werden.

All dies überzeugte übrigens auch die Gutachter in der Akkreditierung des Studienganges. In ihrem Bewertungsbericht bescheinigten sie: „Hervorzuheben ist das außerordentlich hohe Engagement der für das Studienprogramm verantwortlichen Personen. Die Lehre ist auf hohem Niveau gesichert, die Betreuung ist exzellent. Die Studierenden sind hoch motiviert und offenbar auch sehr zufrieden.“ Ideale Voraussetzungen also, um im Rahmen des DSBW den „Bachelor of Arts“ und einen Abschluss in einem der beiden oben genannten Ausbildungsberufe zu erlangen.

Quelle: Hochschule Bremen


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen