AllgemeinVerschiedenes

Freie Plätze in Medienprojekten der JungenMedienWerkstatt

Lernen, Medien selbst zu gestalten – diese Möglichkeit bietet der Bürgerfernsehsender OK:TV Mainz interessierten Jugendlichen im Rahmen der JungenMedienWerkstatt.

Kurzentschlossene können im Mediencamp „JugendMedienSommer“ eine Woche lang filmen, schneiden und eine Website gestalten. Der Kurs vom 31. August bis zum 4. September 2015 richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren und ist dank der Unterstützung durch die Stiftung der Sparda-Bank Südwest für die Teilnehmenden kostenfrei.

Foto: Florian Preßmar
Foto: Florian Preßmar

Gemeinsam mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und dem MedienKompetenzNetzwerk Mainz-Rheinhessen bietet OK:TV Mainz im Rahmen der KinderUni der JGU verschiedene Medien-Schnupperkurse an. Auch hier ist die Teilnahme kostenlos.

Im Bereich Video gibt es die Möglichkeit, einen Crashkurs in den Herbstferien zu machen. Vom 26. bis zum 28. Oktober 2015 lernen über-15-Jährige die Grundlagen in Kamerabedienung und Schnitt. Wer sich mehr für das Internet interessiert, ist im Weblog-Workshop richtig. Jugendliche von 11 bis 14 Jahren können am 10. und 11. Oktober 2015 eine Internetseite und die Inhalte dafür gestalten. Jugendliche über 15 Jahren können den Workshop während der Herbstferien am 22. und 23. Oktober 2015 besuchen.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button