StudiumTopthema

Hochschule setzt Zeichen für Menschlichkeit

12.471 Studierende ● 108 Nationen ● Vielfalt stärkt

Frankfurt am Main – Mit einem aufmerksamkeitsstarken Banner an der zum Nibelungenplatz orientierten Fassade ihres Gebäudes 9 setzt die Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS) ein deutliches und weithin sichtbares Zeichen für Menschlichkeit und Vielfalt: 12.471 Studierende ● 108 Nationen ● Vielfalt stärkt. Das klare Signal: Die Hochschule versteht ihre Vielfalt als Stärke und als Chance.

Die Frankfurt UAS bekennt sich mit dem Banner angesichts anhaltender Demonstrationen von ausgrenzenden politischen und gesellschaftlichen Bewegungen und deren lokalen Ablegern zu Toleranz zwischen den Religionen, gelebter Integration und einem verantwortungsbewussten, vorurteilsbewussten Umgang miteinander. Die Türen der Hochschule stehen allen offen, die sich davon überzeugen wollen, wie sich dort ein tägliches funktionierendes Miteinander von Diversität gestaltet.

Gemeinsame Stellungnahme der Hochschulleitung und des Senats unter: https://www.frankfurt- university.de/ueber-uns/stellungnahme.html

Foto: Frankfurt University of Applied Sciences
Foto: Frankfurt University of Applied Sciences

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"