StudiumTopthema

Hochschule Worms begrüßt zum Wintersemester 550 neue Studierende

Der Zulauf auf die Hochschule Worms hält weiter an. So konnten am 25. September 550 Erstis in den drei Fachbereichen begrüßt werden. Damit bleibt die Anzahl der neuen Studierenden weiterhin auf hohem Niveau.

Der Audimax war zur offiziellen Begrüßung durch Präsident Jens Hermsdorf und Oberbürgermeister Michael Kissel bis auf den letzten Platz gefüllt. Beide sind sich einig, der innerstädtische Campus bietet alles für einen gelingenden Karrierestart und die Stadt stellt ideale Rahmenbedingungen.

Aktive Studierende nehmen die Erstsemester unter ihre Fittiche
Nach den offiziellen Begrüßungsworten und einer Präsentation mit allen ersten wichtigen Informationen für die Studienanfängerinnen und Studienanfänger kümmerten sich die Vertreter der Fachschaften um die Erstsemester. Sie verteilten Hochschultaschen mit Informationsmaterial, führten ihre frischgebackenen Kommilitoninnen und Kommililtonen über den Campus und erklärten direkt vor Ort, welcher Service wo zu finden ist. Diese erste Orientierung ist eine große Hilfe, um sich einen guten Überblick auf dem Campus zu verschaffen. Außerdem werden so schnell erste Kontakte untereinander geknüpft und der Einstieg in den neuen Lebensabschnitt fällt gleich viel leichter.

Eine Hochschule mit einem eigenen Eis
Dass dies eine besondere Erstsemesterbegrüßung war, liegt daran, dass es die ersten Studierenden sind, die unter neuem Namen und Logo an der Hochschule Worms eingeschrieben sind. Dazu hatte sich das Veranstaltungsteam eine besondere Idee einfallen lassen. In Kooperation mit dem Wormser Eisgeschäft Simoni wurde eigens ein blaues Dracheneis kreiert, um den Studienstart auf besondere Weise zu versüßen. Das Votum fiel eindeutig aus, leckeres Eis und ein verheißungsvoller Start in das erste Semester.

Foto/Hochschule Worms
Foto/Hochschule Worms
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button