AllgemeinStudiumTopthema

Öffentliche Ringvorlesung als Forum für Hochschule, Bürger und Wirtschaft

Jade Hochschule lädt von März bis Mai ins Schlaue Haus

Hinter den Kulissen der EWE Baskets – Was macht eigentlich ein Generalintendant? – Die Macher von Night of the Profs über Unternehmensgründung

Foto: ARKM Archiv
Foto: ARKM Archiv

Oldenburg -Der Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie der Jade Hochschule lädt im Rahmen der Ringvorlesung „Wirtschaft trifft Jade Hochschule“ zum sechsten Mal Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit ins Schlaue Haus Oldenburg ein.

„Die Ringvorlesung will als Forum verstanden werden, auf dem sich Vortragende, Hochschule und natürlich interessierte Bürger_innen kennenlernen und austauschen. Das Schlaue Haus Oldenburg ist dafür natürlich der ideale Ort“, sagt Prof. Dr. Hero Weber, der die Ringvorlesung ins Leben gerufen hat. Die Themenbreite sei bewusst sehr groß gewählt: Über die Basketball-Bundesliga zur Personalberatung, vom Bioenergiedorf bis hin zur Arbeit eines Generalintendanten. Auf allgemeine Verständlichkeit werde großer Wert gelegt. „So können wir alle am besten voneinander lernen und profitieren“.

Zudem sollen Studierende Einblicke in die unterschiedlichsten Berufsfelder erhalten, die nicht direkt mit ihrem – meist technisch orientierten – Studium in Verbindung stehen. „Wir möchten unseren Studierenden die Möglichkeit bieten, ganz bewusst auch einmal über den eigenen Tellerrand zu schauen“, ergänzt Weber.

So kann auch die Wirtschaft von der Ringvorlesung profitieren: „Angesichts des Fachkräftemangels nutzen Firmen unsere Ringvorlesung, um Studierende auf sich aufmerksam zu machen“, sagt Weber. Schließlich würden an der Jade Hochschule junge Menschen ausgebildet, die als Absolventinnen und Absolventen in der Region gebraucht werden.

Alle Vorträge der Ringvorlesung „Wirtschaft trifft Jade Hochschule“ sind öffentlich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programm “Wirtschaft trifft Jade Hochschule“:

Mittwoch, 16. März 2016, 16 Uhr
Zehn Jahre Bioenergiedorf Jühnde – Wie geht es weiter?
Eckhard Fangmeier, als Vorstand und Sprecher „Bioenergiedorf Jühnde“

Das Bioenergiedorf Jühnde baut seine dezentrale Energieerzeugung auf Basis erneuerbarer Energien aus. Flexibilität und Effizienz-Steigerung ist das große Thema im ersten Bioenergiedorf Deutschlands. Jühnde erzeugt nachhaltig seit über zehn Jahren Strom und Wärme auf der Basis von Biomasse. Nach dem Dauerlastbetrieb soll nun die Betriebsweise auf eine bedarfsgerechte, wärmegeführte Fahrweise unter Einsatz effizienter Technologie umgestellt werden.

Montag, 11. April 2016, 16 Uhr
Kreative Entrepreneure – Mythos oder Wirklichkeit
Dr. Christian Horneber und Matthias Hunecke

Dr. Christian Horneber und Matthias Hunecke sind nicht nur die Macher der Oldenburger Night of the Profs, sie sind auch profunde Kenner im Bereich Entrepreneurship und Unternehmensgründung. In ihrem Vortrag berichten beide aus ihren eigenen Erfahrungen als erfolgreiche Unternehmer und beleuchten die Unternehmerszene sowohl aus praktischer als auch aus wissenschaftlicher Sicht.

Montag, 18. April 2016, 16 Uhr
JadeWeserPort – Planfeststellung für einen Tiefwasserhafen an der deutschen Nordseeküste
Hans-Henning Pötter, Prokurist & Justiziar JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG

Vor über 20 Jahren begannen die Planungen für einen tideunabhängigen Containerhafen in Wilhelmshaven, seit knapp vier Jahren läuft der Betrieb. Der Vortrag zeigt den langen und spannenden Weg vom Beginn der ersten Planungen bis zur Aufnahme des Betriebs.

Montag, 02. Mai 2016, 16 Uhr
Einblicke in die Arbeit einer Personalberatung sowie in unterschiedliche Personalauswahlverfahren
Juliane Wefers & Stephanie Roll, Wefers & Coll. Unternehmerberatung GmbH

In der Veranstaltung werden erste Einblicke in die Arbeit einer Personalberatung und die wichtigsten Instrumente von Personalauswahlverfahren gegeben. Wie arbeiten Assessment Center? Welche grundlegenden Testverfahren gibt es? Hilfreiche Tipps aus der Praxis runden den Vortrag ab.

Montag, 09. Mai 2016, 16 Uhr
Die Kunst im Zahlenmeer – oder: Was macht eigentlich ein Generalintendant?
Christian Firmbach, Generalintendant Oldenburgisches Staatstheater

Manager, Künstler, Kapitän und Steuermann… Generalintendant_innen sind verantwortlich für die künstlerischen und wirtschaftlichen Geschicke eines Theaters. Doch was genau sind eigentlich ihre Aufgaben? Wie lenken sie das Theaterschiff durch ein Meer von langfristigen Plänen und allabendlichen Vorstellungen, entlang der Publikumserwartungen und Zuschauerstatistiken – und durch die Wogen eines um sich greifenden Kulturpessimismus? Christian Firmbach, “Kapitän” des Oldenburgischen Staatstheaters berichtet aus seinem Arbeitsalltag.

Mittwoch, 25. Mai 2016, 16 Uhr
Hinter den Kulissen: Die EWE Baskets Oldenburg
Hermann Schüller, als Sprecher der EWE-Baskets Geschäftsführung

Basketball wird in Deutschland immer populärer, immer mehr junge Menschen betreiben diesen schönen Sport. Die Bundesliga wird 50 Jahre jung. Hermann Schüller, als Sprecher der EWE-Baskets-Geschäftsführung und somit echter Kenner der Materie, gibt Antworten auf die Fragen: Wie funktioniert die Basketball-Bundesliga? Wie ist sie organisiert und wie wird sie geführt? Was wird in Deutschland für die Nachwuchsförderung getan?

Montag, 30. Mai 2016, 16 Uhr
Heime, Stiftungen, Beamte und Tierkörper: Wie passt das zusammen?
Karin Harms, stellv. Geschäftsführerin Bezirksverband Oldenburg

Sozial.Regional.Engagiert. – Diesem Motto folgend betreibt der Bezirksverband Oldenburg 17 hochqualifizierte Facheinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen, Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe, Wohnungslosenhilfe sowie Pflegeheime für Senioren. Daneben verwaltet der Verband eine Vielzahl an mildtätigen Stiftungen. Personell und räumlich sind dem BVO die Versorgungskasse Oldenburg, die Zentrale Pflegesatzstelle und der Oldenburgisch-Ostfriesische Zweckverband für Tierkörperbeseitigung zugeordnet.

Quelle: Jade Hochschule

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button