Verschiedenes

Social Media Marketing für online Shops

Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Einkauf im Internet. Kein Wunder, es ist viel bequemer, sich abends oder am Wochenende vor den PC oder Laptop zu setzen und nach Herzenslust einzukaufen als stundenlang an den Kassen der Geschäfte zu warten. Beim online Shopping ist es ganz leicht möglich, innerhalb weniger Minuten Angebote zahlreicher Händler einzuholen und Preise zu vergleichen. Der online Handel boomt, kein Wunder dass viele Unternehmer versuchen, damit Geld zu verdienen. Für die Gründung eines online Shops ist weniger Kapital notwendig als wenn man eine Filiale in einem Einkaufszentrum oder einer Geschäftsstraße eröffnet. Schließlich spart man sich die Kosten für die Miete des Lokals. Trotzdem involviert der Einstieg in den online Handel einige Investitionen. Schließlich möchte man den Kunden eine kompakte und stabile Webseite bieten. Nicht zuletzt muss man Geld in die Hand nehmen, um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Die meisten Menschen, die ihre Einkäufe online tätigen, sind auch in sozialen Netzwerken unterwegs. Somit ist für Firmengründer ein logischer Schritt, Geld, Zeit und Mittel in die sozialen Medien zu investieren und dort aktiv Werbung zu betreiben.

Quelle: LoboStudioHamburg/pixabay.com

Worauf ist beim Social Media Marketing zu achten?

Mittlerweile gibt fast die Hälfte aller online Käufer an, dass soziale Netzwerke wie zum Beispiel Facebook sich auf die individuelle Kaufentscheidung auswirken. Kein Wunder also, dass man in Facebook jede Menge Werbeannoncen findet, die zum Teil auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Werbung in sozialen Medien ist ein Thema, aber auch die Vernetzung mit anderen Unternehmen führt dazu, den Bekanntheitsgrad der eigenen Firma zu steigern. Kontakte zu knüpfen ist das A und O im Geschäftsleben. Bevor man überhaupt eine Marketingkampagne startet, sollte man die Zielgruppe intensiv analysieren. Dazu gehört die Beantwortung einiger Fragen:

  • Welche Altersgruppe möchte ich ansprechen?
  • Welche Bedürfnisse hat meine Zielgruppe?
  • Welche Sprache verwendet sie (jugendlich, wissenschaftlich, etc.)
  • Welche Kommunikationskanäle verwendet meine Zielgruppe?
  • Welche Marken bevorzugt sie?
  • Wie beschafft meine Zielgruppe ihre Informationen?

Kann man als Geschäftsinhaber die und ähnliche Fragen im Detail beantworten, kann die Marketingstrategie genau auf die Zielgruppe abgestimmt werden. Wendet man sich an Personen, die eher per E-Mail kommunizieren und soziale Netzwerke meiden, wird man mit einem regelmäßig verschickten Newsletter mehr erreichen als mit Werbung auf Facebook.

Warum sollten die Kunden bei mir kaufen und nicht bei der Konkurrenz?

Hat man erst einmal die Wünsche, Erwartungen und Anforderungen der Zielgruppe genau analysiert, kann man sich der Beobachtung der Konkurrenz widmen. Nun geht es darum, herauszufinden warum ein Interessent schließlich im eigenen online Shop bestellen sollte und nicht bei einem anderen Unternehmen. Nicht immer ist der Preis das einzige Kriterium, das über das Absenden der Bestellung entscheidet. Auch die Übersichtlichkeit der Webseite und eine sinnvoll aufgebaute Struktur sind wertvoll. Findet ein potentieller Kunde nicht in den ersten drei bis fünf Klicks das gewünschte Produkt, wird schnell zum nächsten online Shop gewechselt. Um neue Kunden anzusprechen, kann über ein Bonussystem nachdenken. Wer bei der ersten Bestellung einen Rabatt bietet, wird schnell Neukunden gewinnen. Ein Blog zusätzlich zum online Shop bietet ebenfalls einen Mehrwert für Konsumenten. Hier kann man sich über Produktneuigkeiten informieren und Details nachlesen, die nicht in jeder Artikelbeschreibung abgedruckt sind. Wer zum Beispiel Elektrogeräte vertreibt, kann den Kunden mit Hilfe von Videoanleitungen ein zusätzliches Incentive bieten. Nicht zuletzt kann man sich mit einem Blog anhand von ansprechenden Bildern von der Konkurrenz abheben. Ein beachtlicher Teil aller Internet User lesen regelmäßig Rezensionen anderer Kunden. Wer in seinem eigenen online Shop die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Konsumenten bietet, hebt sich ebenfalls deutlich von der Konkurrenz ab.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button