AllgemeinBerufseinstiegKarriereStudiumTopthema

Studieren bei den Medienmachern: Schnuppersamstage an der EMBA

Business-Akademie lädt zu Schnuppertagen auf ihren Campus in Berlin, Hamburg und Düsseldorf ein

Hamburg – Auf Probe Campusluft schnuppern heißt es an drei Samstagen im Januar und Februar an der Europäischen Medien- und Business-Akademie (EMBA). Beim Schnuppertag können Interessierte den Campus in Berlin-Mitte, Hamburg-Eppendorf und im Düsseldorfer Medienhafen erkunden und sich persönlich über das Bachelor-Studienangebot in Medien, Marketing und Digital Business beraten lassen.

EMBA Schnuppertag Foto: Europäische Medien- und Business-Akademie
EMBA Schnuppertag
Foto: Europäische Medien- und Business-Akademie

Die Termine im Überblick:

Campus Berlin (Friedrichstraße 50-55): Samstag, 23. Januar, von 11 bis 16 Uhr
Campus Hamburg (Osterfeldstraße 12-14): Samstag, 06. Februar, von 10 bis 15 Uhr
Campus Düsseldorf (Speditionstraße 9): Samstag, 20. Februar, von 9 bis 15 Uhr

Wie sieht es eigentlich hinter den Campus-Kulissen aus und was denken Studenten über die EMBA? Der Schnuppertag bietet die Möglichkeit, mit ihnen direkt ins Gespräch zu kommen. Dozenten, Studienberater und Absolventen stellen in Schnupperseminaren und Präsentationen die Studienangebote sowie die Zukunftsberufe in Medien und Kommunikation vor.

Wer mehr über die insgesamt 16 Studienrichtungen wissen möchte, kann sich umfassend beraten lassen. Darüber hinaus präsentieren Studierende die Ergebnisse ihrer Praxisprojekte mit Unternehmen oder Agenturen und zeigen, dass der Praxisbezug an der EMBA zentraler Bestandteil des Bachelor-Studiums ist. Ob Marketing, Tourismus, Musik, Big Data Management oder Event: Bei dem praxisnahen Studium an der EMBA steht eine branchenübergreifende Management-Ausbildung mit Querschnittskompetenzen für Medien, Marketing und Digital Business im Fokus. Nach sechs Semestern erhalten Absolventen den staatlichen Bachelor of Arts.

Über die EMBA

Die Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA) wurde 2007 gegründet. Aktuell sind an den drei Standorten in Hamburg, Berlin und Düsseldorf rund 500 Studenten eingeschrieben. Die private Bildungseinrichtung ist auf die Medien- und MarketingStudiengänge Angewandte Medien und Business Management spezialisiert. Zum Wintersemester 2015/2016 wurde das Studienangebot zudem um den neuen Studiengang Digital Business Management erweitert. Alle 16 Studienrichtungen schließen mit dem staatlichen Abschluss Bachelor of Arts der Hochschule Mittweida (Sachsen) ab. Das Studium an der EMBA ist extrem praxisorientiert und perfekt auf eine Karriere in den Zukunfts- und Wachstumsbranchen ausgerichtet. Weitere Informationen unter: www.emba.de

Quelle: Europäische Medien- und Business-Akademie

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"