StudiumTopthema

Universität Erfurt präsentiert mit „STUDIMAT“ einzigartiges Tool zur Studienrichtungswahl

Mit einem bislang einzigartigen Tool zur Studienwahl startet die Universität Erfurt in die Bewerbungsphase für das kommende Wintersemester: Der „STUDIMAT“ ist eine Website, die Studieninteressierten hilft, sich einen Überblick über die 26 an der Uni angebotenen Bachelor-Studiengänge zu verschaffen und mithilfe eines Konfigurators passend zu kombinieren. In nur wenigen Schritten erhalten sie ihr persönliches Ergebnis mit Quick-Infos zu den Bewerbungsfristen, Ansprechpartnern, Studieninhalten sowie Porträts von Studierenden und Absolventen der gewählten Studienrichtungen.

Foto: Universität Erfurt
Foto: Universität Erfurt

Das Abitur in der Tasche – und nun? Wer sich für ein Studium entscheidet, wird zunächst mit unzähligen Fragen zu Studienrichtungen, Voraussetzungen und Bewerbungsfristen konfrontiert. Besonders an der Universität Erfurt, an der sich der sogenannte Zwei-Fach-Bachelor, bestehend aus Haupt- und Nebenfach, etabliert hat. Was muss ich studieren, wenn ich später Lehrer werden möchte? Welche Hauptstudienrichtung kann ich mit welcher Nebenstudienrichtung kombinieren und warum muss ich überhaupt zwei Fächer studieren? Was ist ein Zwei-Fach-Bachelor? Welche Bewerbungsfristen und Zugangsvoraussetzungen muss ich beachten? Ist meine Abitur-Note entscheidend für die Wahl meines Studiums? Was kann ich später damit werden? Hält das Studienfach, was der Name verspricht?

Die Universität Erfurt lässt Studieninteressierte mit ihren Fragen nicht allein. Sie präsentiert die Online-Anwendung „STUDIMAT“ erstmals bei ihrem Hochschulinfotag am Samstag, 18. April, auf dem Campus an der Nordhäuser Straße und zeigt, wie‘s funktioniert: Auf einer Art Wählscheibe kann einfach eine Hauptstudienrichtung ausgesucht und den jeweils passenden Nebenstudienrichtungen kombinieren. Das Filtern nach Zugangsvoraussetzungen und verschiedenen Lehramtsoptionen erleichtert die Suche zusätzlich. Nach nur drei einfachen Schritten erhält jeder sein individuelles Ergebnis, das direkt ausgedruckt, gespeichert oder per E-Mail verschickt werden kann. Neben übersichtlich aufbereiteten Fakten zu den verschiedenen Studienrichtungen und ihren Kombinationsmöglichkeiten, erhalten Studieninteressierte Informationen zu Fristen und Terminen sowie Einblicke in das Campusleben. Erfurter Studierende berichten darüber hinaus von ihren Eindrücken und Erfahrungen im Studium und geben wertvolle Tipps zum Studienstart. Aber auch die Absolventen kommen zu Wort und erzählen, wie es Ihnen nach dem Studium ergangen ist und was sie mit ihrem Studienabschluss erreicht haben.

„Der ‚STUDIMAT‘ ist unsere Antwort auf den Informationsdschungel, durch den sich Studieninteressierte zu Beginn ihrer akademischen Laufbahn in der Regel schlagen müssen“, erklärt Carmen Voigt, Leiterin der Stabsstelle Hochschulkommunikation der Universität Erfurt, in der das neue Tool mit technischer Unterstützung durch die Brandmediale GmbH Erfurt entwickelt wurde. „Wir wollen Lust auf ein Studium an unserer Hochschule machen und die Flut an Informationen von Anfang an so übersichtlich gestalten, dass schon das erste Befassen mit einem Studium bei uns Spaß macht. Der ‚STUDIMAT‘ wird uns dabei künftig eine große Hilfe sein.“

Nähere Informationen:
www.was-studieren.info

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"