AllgemeinTopthemaVerschiedenes

Weiterbildungsspezialist WBS Training wächst kontinuierlich weiter

Berlin – Die WBS Training AG, einer der größten deutschen privaten Weiterbildungsanbieter mit Hauptsitz in Berlin, war auch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 sehr erfolgreich. So stieg der Umsatz des Weiterbildungsspezialisten um zehn Prozent von 74,3 Millionen Euro auf 81,7 Millionen.

Die Zahl der Weiterbildungsteilnehmer lag 2015 im Tagesdurchschnitt bei 5.510 Teilnehmern in Weiterbildungen und Umschulungen an inzwischen 170 Standorten in ganz Deutschland. Die Zahl der Mitarbeiter der WBS Training AG ist um 19 Prozent von knapp 788 auf 939 gestiegen.

Ähnlich stark wie die WBS Training AG wuchs auch die WBS Training Schulen gGmbH mit ihren über 110 Mitarbeitern (+ 10 Prozent) an 31 Berufsfachschulen, Fachschulen, Fachseminaren und Fachoberschulen (Vorjahr 26) an neun Standorten bundesweit. Hier stieg der Umsatz um fast 40 Prozent von 3,1 Millionen Euro auf 4,3 Millionen Euro und ebenso stark die Teilnehmerzahl auf monatlich rund 1.200 Schüler. Auch für das laufende Geschäftsjahr erwartet die WBS eine positive Entwicklung bei allen wichtigen Kennzahlen (Umsatz, Teilnehmer, Standorte, Beschäftigte).

Quellenangabe: "obs/WBS TRAINING AG/WBS Training"
Quellenangabe: “obs/WBS TRAINING AG/WBS Training”

Heinrich Kronbichler, Vorstand der WBS Training: “Wir freuen uns sehr über diese positive und gesunde Entwicklung der WBS in einem immer stärker werdenden Wettbewerb der Aus- und Weiterbildungsanbieter. Die größte Herausforderung im vergangenen Jahr waren sicherlich unsere zum Teil kostenlosen Kursangebote für Flüchtlinge. Ohne die Hilfe und das hohe Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den einzelnen Standorten sowie in der Zentrale in Berlin hätten wir hier nicht so schnell und erfolgreich konkrete Hilfen anbieten können.

Diese hohe Motivation und Einsatzbereitschaft sind auch ein wichtiger Baustein für unseren gesamten Unternehmenserfolg. Auch im Geschäftsjahr 2016 will WBS weiter wachsen. Dazu ist unter anderem eine Weiterentwicklung der Markenstrategie und der Eintritt in weitere Geschäftsfelder in Deutschland wie auch International geplant, so zum Beispiel mit den neuen Marken WBS Kids und WBS Expert Solutions.”

Quelle: ots

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button