BerufseinstiegStudium

Berufsbegleitend Studieren – Studieninformationstag in Weimar

Unter dem Motto »keep on movING« laden die Fakultät Bauingenieurwesen und die Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V. (WBA) am 2. September 2022 zum Studieninformationstag ein. Präsentiert werden die berufsbegleitenden Masterstudiengänge im Bereich Architektur und Bauwesen. Von 13 bis 18 Uhr können sich Studieninteressierte vor Ort umschauen und mit den Lehrenden ins Gespräch kommen.

»Nach dem Bachelorabschluss starten viele Ingenieur*innen direkt ins Berufsleben«, weiß Dipl.-Ing. Karin Gorges, Fachstudienberaterin und Initiatorin des Studieninformationstages. »Steigende Anforderungen bei Neubau, Sanierung, Umweltschutz und Recycling erfordern jedoch mehr und mehr Spezialist*innen, die agil auf äußere Umstände reagieren und maßgeschneiderte Lösungen entwickeln. Um dieses Fachwissen zu erlangen, ist ein weiterführender Hochschulabschluss zumeist unabdingbar«, gibt sie zu bedenken.

Das Problem: »Wer sich persönlich und fachlich weiterbilden möchte, dem fällt es nach dem Berufseinstieg oft schwer, auf das feste Einkommen zu verzichten«, erläutert Gorges. Die Lösung bietet ein Fernstudium, zum Beispiel an der Bauhaus-Universität Weimar. Doch was bedeutet es eigentlich berufsbegleitend zu studieren? Welcher Zeitaufwand ist erforderlich? Und wie kann das Studium mit Beruf und Familie vereinbart werden?

Diese und weitere Fragen werden zum Studieninformationstag der Fernstudiengänge »Methoden und Materialien zur nutzerorientierten Bausanierung« (nuBau), »Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung« (elBau) sowie »Projektmanagement [Bau]« am 2. September 2022, von 13 bis 17.30 Uhr, in Weimar beantwortet. Neben Vorträgen der Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Andrea Osburg und Prof. Dr.-Ing. Conrad Völker erwartet die Studieninteressierten ein Rundgang durch verschiedene Labore der Fakultät Bauingenieurwesen. Gezeigt wird unter anderem der Computertomograph der Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe sowie der Schlierenspiegel der Professur Bauphysik. Abgerundet wird der Tag durch einen »Bauhausspaziergang«, welcher die Besonderheiten der Universitäts- und Kulturstadt Weimar offenbart.

Der Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2022/23 ist Freitag, 30. September 2022. Weitere Informationen zu den Studiengängen sowie zum Programm finden Sie auf der Webseite.

Quelle: Bauhaus-Universität Weimar

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"