BerufseinstiegKarriere

Der Berufseintritt nach dem Studium

Nach dem Studium stehen Studenten alle Wege offen, doch welcher Weg ist der richtige? Es gibt unzählige Möglichkeiten den Berufseintritt zu gestalten. Trotzdem ist der Start in das Berufsleben nicht immer ganz einfach. Gerade in der aktuell schwierigen Situation vieler Unternehmen ist es nicht immer leicht, eine geeignete Stelle ergattern zu können. Um allerdings den Einstieg in das Berufsleben zu vereinfachen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie sich Studenten bereits in ihrem Studium auf den Berufseinstieg vorbereiten können.

Vorbereitungen im Studium für den Berufseintritt

Bereits während des Studiums ist es sehr wichtig sich über die eigene berufliche Zukunft Gedanken zu machen. Zuerst einmal ist es erforderlich zu wissen, in welche Richtung es nach dem Studium gehen soll. Denn Studiengänge sind breit gefächert und bieten unzählige Möglichkeiten für den Berufseintritt. Hierbei gibt es mehrere Möglichkeiten um eine Eingrenzung der Optionen vorzunehmen. Am Anfang jeder Eingrenzung steht jedoch immer eine Recherche nach den vorhandenen Möglichkeiten. Hierfür eignet sich vor allem das Internet, um einen ersten Eindruck über die verschiedenen Berufe und Unternehmen zu bekommen. Außerdem können so die Key Facts der einzelnen Berufe herausgesucht und verglichen werden. Berufe, welche von vornherein uninteressant erscheinen, können so ausgeschlossen werden. Ebenfalls sinnvoll für die Recherche ist der Besuch einer Jobmesse, um sich hier mit potenziellen Unternehmen auszutauschen. Auf dieser erhält man einen ersten Eindruck der möglichen Berufe und hat direkt persönlichen Kontakt zu den Unternehmen. Das wiederum macht bei möglichen zukünftigen Bewerbungsgesprächen einen guten Eindruck.

Nach diesen ersten Eindrücken von Berufen und Unternehmen ist es sinnvoll weitere Erfahrungen zu sammeln. Diese können in Form von Praktika und Aushilfsjobs gesammelt werden. Hier können wichtige praktische Erfahrungen gesammelt werden und gleichzeitig kann eine Einschätzung vorgenommen werden, ob der Beruf zu einem passt. So sind weitere Eingrenzungen der verschiedenen Möglichkeiten einfacher und eventuell macht das Unternehmen bereits ein Angebot für einen Job für den Berufseintritt. Außerdem kommen solche Erfahrungen gerade beim Berufseintritt immer sehr gut in den Unternehmen an, da sie die Arbeitsbereitschaft des Bewerbers zeigen.

Vorbereitungen nach dem Studium

Sobald nun eine Auswahl getroffen wurde, ist es wichtig für die Studenten sich auf die Beendigung des Studiums und den Berufseintritt vorzubereiten. Hier ist es sinnvoll, bereits ein halbes Jahr vor Studierende die Bewerbungsunterlagen vorzubereiten und abzuschicken. Die Auswahlverfahren in Unternehmen sind häufig nämlich sehr langwierig und so bleibt genug Vorlaufzeit, um pünktlich nach dem Studium in das Berufsleben einzutreten.

Autorin: Annalena Rüsche

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"