Verschiedenes

Fahrräder in Diebstahlhochburgen Münster und Leipzig häufig versichert

München – In den Diebstahlhochburgen Münster und Leipzig haben überdurchschnittlich viele CHECK24-Kunden ihr Fahrrad über die Hausratversicherung abgesichert. In Münster wurden 2016 deutschlandweit am meisten Bikes gestohlen (1.721 je 100.000 Einwohner). Der Anteil von Hausratversicherungen, die Fahrraddiebstahl abdeckt, ist dort mehr als doppelt so hoch wie im Durchschnitt.

Auch in Berlin und Hamburg ist die Anzahl gestohlener Fahrräder im Verhältnis zur Einwohnerzahl relativ hoch. Auf 100.000 Einwohner kommen fast 1.000 gestohlene Drahtesel. Dafür sensibilisiert sind die Einwohner jedoch kaum: Der Anteil der CHECK24-Kunden, die 2016 Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung eingeschlossen haben, liegt nur leicht über dem Bundesdurchschnitt. Die gewählte Versicherungssumme ist mit durchschnittlich rund 750 Euro eher gering.

Quelle: pixabay.com/volkan ugur

Gegenbeispiele sind Stuttgart und München. Im Vergleich der 20 größten deutschen Städte werden hier sehr wenige Fahrräder gestohlen. Trotzdem hat der Versicherungsschutz für das Fahrrad einen hohen Stellenwert. Ein möglicher Grund: Die Bikes haben eine höheren Wert als andernorts. Zumindest ist in Stuttgart und München die gewählte Versicherungssumme für das Fahrrad überdurchschnittlich hoch. Stuttgarter CHECK24-Kunden wählten 2016 mit durchschnittlich 1.165 Euro die höchsten Summen.

Die Absicherung von Fahrraddiebstahl über die Hausratversicherung muss nicht teuer sein. In rund einem Drittel der Premiumtarife im CHECK24-Vergleich ist der Baustein ohne Zusatzkosten inkludiert. In Basistarifen hingegen kann die Absicherung in Einzelfällen mehrere Hundert Euro im Jahr kosten. Ein Tarifvergleich lohnt sich also.

Quelle: ots

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button