Karriere

Karriere-Schub durch Online Plattformen

Karriere zu machen ist der Wunsch vieler Arbeitnehmer. Doch wie genau treibt man seine Karriere bestmöglich voran? Sind häufige Jobwechsel vorteilhaft oder zählt in Deutschland immer noch Beständigkeit? Spätestens mit Anfang dreißig reflektieren viele Arbeitnehmer ihre bisherige Jobsituation. Sie hinterfragen, wohin es im Leben noch gehen kann und ob sie auf dem richtigen Weg sind. Wer ernsthaft Karriere machen möchte, sollte sich von anderen abheben und exzellente Arbeit leisten. Doch was heißt das eigentlich und gibt es bestimmte Verhaltensweisen oder Tricks, die eine Karriere wahrscheinlicher machen?

Sich einbringen ist wichtiger, als hartes Wissen

Lange schon muss man nicht mehr BWL studiert haben, um in wichtigen Unternehmen oben mitspielen zu können. In allen Branchen gibt es Quereinsteiger, die sich von der Masse abheben und oftmals besonders engagiert sind. Ein wichtiges Merkmal, welches Aufsteiger von anderen unterscheidet, ist die Fähigkeit mit Menschen umzugehen, Kontakte zu knüpfen und sich gut zu präsentieren. Soziale Kompetenzen sind oftmals wichtiger als hartes Know How. Wer eine Führungspersönlichkeit werden möchte, sollte sich schon früh wie eine verhalten. Dies bedeutet allerdings keinesfalls andere herum zu kommandieren und stoisch auf seiner Meinung zu beharren. Stattdessen ist es wichtig sich einzubringen. Selbstständig mitzudenken, im Team arbeiten zu können und Souveränität auszustrahlen sind Eigenschaften, die positiv auffallen.

Karrierefortschritt durch online Hilfe

Strategische Jobwechsel sind oftmals förderlich für den Berufsweg. Lange ist es nicht mehr so, dass man 30 Jahre im selben Unternehmen verbleibt und sich langsam vom Einsteiger zum Chef hocharbeitet. Auch wer in seinem aktuellen Unternehmen zufrieden ist, sollte immer mal über den Tellerrand schauen. Nur so kann der persönliche Marktwert eingeschätzt werden. Auch erweitern Jobwechsel den Horizont und setzen Signale. Jemand, der 20 Jahre in derselben Firma gearbeitet hat, gilt oftmals als unflexibel und wird es schwer haben, falls nach so einer langen Zeit doch ein Wechsel von Nöten ist. Eine Möglichkeit die Karriere durch einen Jobwechsel bewusst voranzutreiben und sich sowohl monetär als auch hierarchisch zu verbessern bieten Online Portale. Inzwischen gibt es spezielle Anbieter die sich bewusst auf Führungskräfte spezialisiert haben. Ihr Portfolio bietet Jobs ab 60 000 Euro Jahresgehalt. Eine dieser Plattformen ist experteer.de. Über die Filterfunktion kann man dort das gewünschte Jahresgehalt, aber auch die Region oder eine bestimmte Branche eingeben. Wird ein Profil ausgefüllt, können zudem maßgeschneiderte Jobangebote sowohl im In-, als auch im Ausland erhalten werden. Erfahrene Personalchefs und Headhunter treffen eine Vorauswahl, sodass wirklich jedes Angebot bestmöglich auf den jeweiligen Interessenten zugeschnitten ist.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button