Allgemein

Nord-Süd-Projekt der Gesamtschule Waldbröl

Exkursion 2012 nach Chile

Auch dieses Jahr startet die Gesamtschule Waldbröl wieder, wie in den beiden vergangen Jahren, ihr erfolgreiches Nord-Süd-Projekt in Chile.

11 Schülerinnen der Klasse 11 der Gesamtschule Waldbröl, sowie die beiden Spanisch-Lehrerinnen Frau Schoden und Frau Gaibur, sind in diesem Jahr dabei. Ende September 2012 wird die vierwöchige Reise nach Chile beginnen.

In diesem fernen Land werden die Schülerinnen in Gastfamilien untergebracht sein und sich sozial engagieren. Zu den geplanten Projekten gehören unter anderem, dass sie eine Schule verschönern, in einem Waisenheim Kinder betreuen und in der „Tafel“ für sozial schwache Menschen kochen.

Das Projekt begeisterte schon in den letzten Jahren die Schüler/innen, die mit vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken von der Reise nach Hause kamen. Besonders schön ist, dass inzwischen einige langfristige Freundschaften von einem bis zum anderen Ende der Welt entstanden sind.

Auch die diesjährigen Teilnehmerinnen des Projekts sind sehr gespannt auf ihre Reise. Das Projekt bietet ihnen die Chance ihre Spanisch-Kenntnisse zu vertiefen und gleichzeitig ein fremdes Land mit einer anderen Kultur und neuen Menschen kennen zu lernen.

Zudem sind die Schülerinnen ein „eingespieltes Team“, das schon im Vorfeld einige Vorbereitungen trifft. Bei jeder möglichen Gelegenheit werden sie Waffeln verkaufen, sowie andere Aktionen starten, um Geld für ihr Projekt zu sammeln. Die Teilnehmerinnen des Projekts würden sich auch sehr darüber freuen, wenn Sie sie bei ihrem Projekt unterstützen.

Gerne nehmen die Schülerinnen Spenden an, die Sie unter folgenden Bankdaten direkt auf das Konto des Fördervereins der Gesamtschule Waldbröl überweisen können:

Kontoinhaber: Förderverein der Gesamtschule Waldbröl e. V.
Betreff: Nord Süd Projekt
Kontonummer: 0341553737
Bankleitzahl: 370 502 99

Das Nord-Süd-Projekt 2012 ist dankbar für jede auch noch so kleine Unterstützung.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button