BerufseinstiegMärkischer KreisRegional

Organisatoren der „Karriere im MK“ hoch zufrieden

Erwartungen übertroffen

Hoch zufrieden mit dem Verlauf der Ausbildungs- und Studienbörse „Karriere im MK“ in Iserlohn waren die Organisatoren Thomas Haude von der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW), Christoph Neumann, Sprecher der „Business and Information Technology School“ (BiTS) sowie dessen Nachfolgerin zum 1. Oktober, Andrea Ströbel.

Bereits zum Pressegespräch, das am Veranstaltungstag gegen Mittag stattfand (Foto l.), zeigte sich Thomas Haude sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung. „Wir konnten bereits jetzt unsere Erwartungen übertreffen“, betonte Haude und dankte den ausstellenden Unternehmen sowie den beteiligten Institutionen und Personen. Vor allem am Morgen sei die Veranstaltung außerordentlich gut besucht gewesen, und die Resonanz der beteiligten Unternehmen sei ebenfalls positiv.

Ein ähnlich großes Interesse der Jugendlichen konnten auch Christoph Neumann und Andrea Ströbel (Foto) für den BiTS-Stand auf der Messe vermelden, denn dort waren sie nicht nur als Mitveranstalter, sondern auch als Anbieter aktiv. „Insbesondere die Angebote der mit uns vernetzten Berliner Technischen Kunsthochschule (BTK) hier vor Ort, vor allem der Studiengang Fotografie, hat ein großes Interesse hervorgerufen“, betont Andrea Ströbel. „Unsere Foto-Broschüren waren regelmäßig vergriffen und mussten schließlich nachgedruckt werden.“ Viele Jugendliche hätten sich schon jetzt alle Infos besorgt, obwohl sie erst in einigen Jahren die Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife erlangen konnten, die die Voraussetzung für diesen Studiengang ist.

Die BiTS bietet in Iserlohn sechs Bachelor-Studiengänge mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft sowie sechs Master-Studiengänge an. Die mit der BiTS verknüpfte Berliner Technische Kunsthochschule (BTK) führt in Iserlohn darüber hinaus die Studiengänge Fotografie und Kommunikationsdesign durch.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button