AllgemeinVerschiedenes

Roland Berger Strategy Consultants sucht Ingenieure

Vom 3. bis 6. Juli 2014 veranstaltet die Strategieberatung Roland Berger Strategy Consultants in München ihren diesjährigen „start.ing“ Recruiting Workshop. Auch bei „start.ing2014“ wartet wieder eine spannende Aufgabe auf die Teilnehmer: Sie beraten einen internationalen Automobilkonzern bei der Entwicklung einer Vision für ein Auto der Zukunft. Die Veranstaltung richtet sich an Universitätsstudenten ab dem zweiten Semester sowie an Absolventen und Doktoranden technischer Fachrichtungen. Eingeladen sind auch Professionals mit ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund und bis zu zwei Jahren Berufserfahrung. Interessenten können sich bis zum 11. Juni 2014 bewerben unter: www.starting.rolandberger.com

„Beratungsprojekte, die technisches Verständnis erfordern, nehmen deutlich zu – ob in der Luftfahrt-, High-Tech- oder Automobil-Industrie“, sagt Ralf Kalmbach, leitender Partner des Competence Centers Automotive und Mitglied der weltweiten Geschäftsführung von Roland Berger Strategy Consultants. „Daher haben Ingenieure bei uns exzellente Karrierechancen.“ Absolventen der Ingenieurwissenschaften bekommen bei Roland Berger die Möglichkeit, an zukunftsorientierten Industriethemen zu arbeiten. In der Automobilwirtschaft gehört etwa die Entwicklung sparsamerer Antriebssysteme oder leichterer Bauteile dazu, weil Kraftstoffe in Zukunft immer teurer und Emissionsvorgaben strenger werden.

Beratungswelt aus nächster Nähe

Bei „start.ing2014“ lernen die Teilnehmer die Projektarbeit kennen, finden heraus, wie sie ihr technisches Wissen in der Strategieberatung praktisch umsetzen können und gewinnen wertvolles Know-how für einen Berufseinstieg. Sie trainieren, in Präsentationen mit ihren Ideen zu überzeugen und wenden das Gelernte wie bei einem realen Beratungsauftrag an. Im Team entwickeln sie eine Strategie für den Roland Berger-Kunden BMW und präsentieren – ähnlich wie in einer Vorstandssitzung – ihre Ergebnisse vor Vertretern von BMW und Roland Berger. Das beste Team, das die Jury von seinem Konzept überzeugt, gewinnt ein Beratungs-Praktikum bei Roland Berger Strategy Consultants.

Direkter Kontakt zu Kundenvertretern und Beratern

Wie bei einem realen Projekt haben die Teams während des Workshops direkten Kontakt zum Kunden, damit es ihnen leichter fällt, die Prozesse zu verstehen und eine Strategie zu entwickeln. Außerdem arbeiten sie mit den Beratern von Roland Berger zusammen und lernen die Methoden der internationalen Strategieberatung kennen. So finden die Teilnehmer auch heraus, ob sie sich für den Beruf des Unternehmensberaters begeistern können. In einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm während der drei Tage bieten sich den Ingenieuren zudem ein Blick hinter die Kulissen des Roland Berger-Hauptsitzes in München und die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und sich über ihre persönlichen Karriereperspektiven zu informieren.

Weitere Informationen zu „start.ing2014“ in München sowie das
Bewerbungsformular finden Sie im Internet unter
www.starting.rolandberger.com.

Quelle: Presseportal

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button