AllgemeinStudium

Werkzeug- und Formenbauer feiern ihren Abschluss

Am vergangenen Samstag feierten die 12 Teilnehmer der Weiterbildung „Projektmanager (FH) für Werkzeug- und Formenbau“ ihren Studienabschluss. Nach den letzten Vorlesungen trafen sie sich zu einer gemeinsamen Kanufahrt und anschließendem Public Viewing, um noch einmal die Studienzeit Revue passieren zu lassen und Kontakte über die Studienzeit hinaus zu knüpfen. Die Studienbetreuer und Dozenten wünschten den ehemaligen Studierenden alles Gute für ihre Zukunft und die weitere Karriere.

Im vergangenen Wintersemester starteten die 12 Teilnehmer ihr Studium in Schmalkalden. In zwei Semestern vertieften sie ihre Kenntnisse und Fertigkeiten innerhalb des Werkzeug- und Formenbaus und setzten sich mit innovativen Werkzeugtechnologien auseinander. Darüber hinaus vermittelte ihnen das Studium alle relevanten betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen, die sie benötigen um im Projektmanagement tätig zu sein und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Zwei Drittel der Studienzeit verbrachten die Teilnehmer im Selbststudium. Während dieser Zeit arbeiteten sie die Lehrunterlagen durch und bereiteten sich auf die Präsenzphasen und Prüfungen vor. „Durch die Einteilung des Studiums in Selbststudien- und Präsenzphasen, die einmal monatlich von Freitag bis Sonntag stattfinden, lassen sich Berufstätigkeit und Studium optimal vereinbaren“, so Frau Schütze, Studienkoordinatorin am Zentrum für Weiterbildung. „Die Prüfungen sind direkt in die Präsenzphasen integriert und kleine Jahrgangsgruppen sowie eine individuelle Betreuung der Studierenden sorgen für hervorragende Studienbedingungen.“

Weitere Informationen zu diesem Studium gibt es auf der Homepage des Zentrums für Weiterbildung unter www.fh-schmalkalden.de/Werkzeug_und_Formenbau.html oder bei Frau Schütze, die Sie telefonisch unter 03683 688 1762 oder per E-Mail an [email protected] erreichen können.

Quelle: fair-news

Campus der FH Schmalkalden
Campus der FH Schmalkalden Quelle fair-news
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"