BerufseinstiegTopthema

RWTH gratuliert 59 Auszubildenden zur Abschlussprüfung

59 Auszubildende der RWTH erhielten jetzt ihre Abschlusszeugnisse. Im Rahmen einer Feier im Gästehaus der Hochschule gratulierten Heinz Gehlen von der IHK Aachen, Werner Möller, Dezernent Personal der RWTH Aachen, und Uschi Plum, Personalratsvorsitzende der Hochschule.

Zum Elektroniker für Geräte und Systeme wurden Lars Breuer, Christian Hofer, Markus Kähler, Dennis Markiewicz, Alexandros Gerardus Papadopoulos und Marco Thomas ausgebildet.

Über einen Abschluss als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration freuen sich Patrick Prinz und Murat Seven.

Industriemechaniker dürfen sich von nun an nennen: Marcel Adams, Niklas Valentin Aerts, Mathias Christian Barteczko, Dennis Michael Breuer, Philipp Alexander Breuer, Dominic Brocks, Paul Bronfen, Omar El-Kerdi, Daniel Engeln, Ferhat Erdogan, Fabian Feilen, Daniel Manfred Jaklin, Thomas Keutmann, Robin Kolberg, André Krawczyk, Lars Kuhlmann, Kevin Loers, Dennis Opitz, Tobias Reichardt, Sebastian Schaller, Kim Thomas Schroeder, Maximilian Schuhwirth, Jens Stiel, Dennis Thomas, Marco Uschpalt, Marc Dietmar Weiß, Tobias Wipperfürth und Ralf Zitzen.

59 Auszubildende der RWTH Aachen haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden und wurden jetzt im Rahmen einer Feier verabschiedet. Foto: Marin Lux
59 Auszubildende der RWTH Aachen haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden und wurden jetzt im Rahmen einer Feier verabschiedet.
Foto: Marin Lux

Kaufleute für Bürokommunikation sind Janine Cremer, Anne Gudrun Laidanick, Aleksandra Nikolic, Romina Reddig, Laura Rothkranz, Sandra Thiel, Guilia Weykopf und Anastasija Wins.

Die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker absolvierte Christian Janster.

Technische Produktionsdesignerin beziehungsweise Technischer Produktionsdesigner sind jetzt Susanne Jacobs, Joél Neutgens, Max Rohrberg, Tanja Schlömer und Charlotte Simon.

Dennis Fuhrmeister hat die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker in der Hütten-/Halbzeugindustrie erfolgreich absolviert.

Kevin Maximilian Kistermann ist jetzt Werkstoffprüfer und Dominik Sauder Tischler.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"