StudiumTopthema

Warum ist ein Fernstudium sinnvoll?

Ein Hochschulabschluss ist beliebter und begehrter denn je. Immer mehr junge Erwachsene entscheiden sich, nach dem erfolgreichen Abschluss des Abiturs, für ein Studium. Jedoch heißt das nicht, dass immer der klassische Weg des Studiums an einer Universität eingeschlagen werden muss. Mittlerweile gibt es unterschiedliche Möglichkeiten einen Hochschulabschluss zu erlangen. Neben der klassischen Universität und der Fachhochschule, etabliert sich auch das Fernstudium immer mehr.

Was ist ein Fernstudium?

Im Gegensatz zu einem traditionellen Studium kann man ein Fernstudium von überall auf der Welt absolvieren. Denn, wie der Name schon sagt, muss man für ein Fernstudium nicht am Hochschulstandort anwesend sein. Hier wird das Wissen hingegen vor allem online vermittelt. Neben Skripten und Online-Seminaren bieten Fernhochschulen häufig multimediale Lernmaterialien an, um das Wissen an die Studenten zu vermitteln. Es kommt natürlich auch hier auf die jeweilige Hochschule an, welche Kommunikationsmaßnahmen und Lernmethoden verwendet werden.

Warum sollte man an einer Fernhochschule studieren?

Einer der entscheidendsten Vorteile eines Fernstudiums ist die zeitliche Flexibilität. Gerade wer nebenbei arbeitet oder Kinder hat, braucht diese Flexibilität, um erfolgreich zu sein. Aber auch als Student mit einer Vorerkrankung kann es praktisch sein, sich die Aufgaben aufteilen zu können und nicht zu festen Seminaren gehen zu müssen. So können zum Beispiel Studenten mit wenig Zeit bei einem Fernstudium auch in Teilzeit studieren.

Ein weiterer Vorteil eines Fernstudiums ist die örtliche Flexibilität. Viele Fernhochschulen bieten die Möglichkeit, auch im Ausland Prüfungen abzuschließen und somit ist es auch für Menschen, die gerne viel reisen, eine optimale Möglichkeit zu studieren. Es kommt jedoch immer auf die Hochschule bzw. den Anbieter an, ob dies möglich ist und inwieweit ein Studium flexibel ist. Hier liegt jedoch auch eins der Probleme eines Fernstudiums, denn durch die Flexibilität bedarf es viel Eigenständigkeit und Ehrgeiz. Ansonsten kann es schnell dazu kommen, dass sich das Studium sehr in die Länge zieht. Ebenso nachteilig ist es, dass ein Fernstudium meist viel teurer ist als ein Studium an einer herkömmlichen Universität.

Das Fernstudium bietet sowohl viele Vorteile als auch Nachteile. Jedoch sollte jedem klar sein, dass bei einem Fernstudium gerade der persönliche Kontakt zu den Kommilitonen und Dozenten sehr gering ist. Das typische “Studenten-Flair” gibt es einfach nicht. Trotzdem ist es gerade für Berufstätige und Menschen mit Kindern oder Vorerkrankungen praktisch.

Autor: Annalena Rüsche

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"