Verschiedenes

Welche Anlegemöglichkeiten lohnen sich 2021 eigentlich noch?

Es ist keine Frage, dass eine der besten Möglichkeiten, Ihre finanzielle Zukunft zu sichern, ist, zu investieren. Angesichts der Höhen und Tiefen im Jahr 2020 mag es verlockend sein, 2021 nach schnellen Renditen zu suchen. Aber die Wirtschaft erholt sich immer noch, und es ist wichtiger denn je, sich auf langfristige Investitionen zu konzentrieren.

Während viele Leute das Investieren als Versuch betrachten, kurzfristig am Aktienmarkt zu punkten, können Anleger beim langfristigen und regelmäßigen Investieren wirklich Vermögen aufbauen können. So lassen sich die gesetzten finanziellen Ziele erreichen und die finanzielle Sicherheit erhöhen.

Anleger haben heute viele Möglichkeiten, ihr Geld zu investieren, und können das Risikoniveau wählen, das sie eingehen möchten. Generell gilt hierbei: je höher das Risiko, desto höher der potenzielle Gewinn. Es macht allerdings durchaus Sinn, sein Portfolio zu diversifizieren und so einen soliden Finanzplan aufzustellen.

Aktienfonds

Ein Aktienfonds ist eine ausgezeichnete Wahl für einen Anleger, der aggressiver sein möchte, aber weder die Zeit noch den Wunsch hat, das Investieren zu einem Vollzeithobby zu machen. Beim Kauf eines Aktienfonds erhält der Anleger die gewichtete Durchschnittsrendite aller Unternehmen im Fond. Dies eliminiert gewisse Risiken, aber auch extreme Gewinne. Dennoch sind Aktienfonds weniger riskant als der Kauf einzelner Positionen und auch viel weniger Arbeit, weshalb sich diese Anlegeform für gutverdienende und beschäftigte Anleger empfiehlt. Dennoch sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man in einem Jahr bis zu 30 % Verlust (oder Gewinn) machen kann.

Zertifikate

Für viele Anleger führt heute kein Weg mehr an der Investition in Zertifikate vorbei. Während dies als recht junge Entwicklung in der Finanzbranche gilt, ist die Investition zur Ertragsoptimierung oder als Renditeturbo nicht mehr wegzudenken. Rein rechtlich gesehen ist ein Zertifikat eine Inhaberschuldverschreibung, die an der Börse gehandelt werden kann. Einfach erklärt investiert der Anleger auf eine bestimmte Börsenentwicklung. Sollte man zum Beispiel der Überzeugung sein, dass eine bestimmte Aktie in der nahen Zukunft fallen wird, wäre es eine gute Idee in ein Zertifikat zu investieren.

Um mit Zertifikaten zu handeln, sollte man sich gut mit dem Finanzmarkt und der Börse auskennen und schon einige Erfahrungen als Anleger gesammelt haben, denn die Investitionsmöglichkeit gilt als eine der risikoreichsten. Online finden sich dabei viele Guides, die einem dabei helfen können, in dieser neuen Art von Investition Fuß zu fassen. Das Thema ist recht komplex, da es viele verschiedene Arten von Zertifikaten gibt, die alle etwas unterschiedlich funktionieren. Dennoch lassen sich mit dieser Anlegemöglichkeit hohe Beträge erzielen, wie die GameStop-Aktie Anfang des Jahres bewiesen hat.

2021-08-31-Zertifikate-1
Bild von Sergei Tokmakov Terms.Law auf Pixabay.

Immobilien

Immobilien können eine attraktive Investition sein, auch weil man sich für den Großteil der Investition Geld von der Bank leiht und es dann im Laufe der Zeit zurückzahlen kann. Das ist besonders beliebt, da sich die Zinssätze derzeit auf attraktiven Tiefstständen befinden. Der Besitz einer Immobilie bietet außerdem die Möglichkeit, von zahlreichen Steuergesetze zugunsten von Eigentümern von Immobilien, profitieren.

Obwohl Immobilien oft als passive Investition angesehen werden, muss man möglicherweise einiges an aktiver Verwaltung betreiben, wenn man die Immobilie vermietet. Außerdem ist beim Kauf einer Immobilie sofort ein hoher Geldbetrag an eben diese gebunden, was zu einem Mangel an Diversifikation in dem Portfolio führen kann. Jedoch zahlt sich in vielen Fällen die Investition um ein Vielfaches aus, wenn man dazu bereit ist, die Immobilie als längerfristige Investition zu behandeln. So lässt sich von mehr Stabilität und Cashflow – besonders bei Anlegern im Rentenalter – profitieren.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button